Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -200,97 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,26 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.827,70
    -23,70 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,2085
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.644,71
    -453,07 (-1,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    701,93
    -33,21 (-4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    52,04
    -1,53 (-2,86%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -536,16 (-1,70%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -29,51 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -337,17 (-2,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,08 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,14 (-0,87%)
     

Kinder benutzen Mamas Kreditkarte und kaufen Sandalen – für den Haushahn

Kreditkarten sind so eine Sache. Das Zahlungsmittel kann äußert praktisch sein, aber auch schnell für unliebsame Überraschungen sorgen, wenn es in die falschen Hände gerät. Diese Erfahrung musste auch eine Mutter aus Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida machen. Denise Hosh schickte den Nachwuchs nur kurz in den Supermarkt – doch die Kinder nutzten die finanzielle Freiheit für einen besonderen Kauf.