Nachrichten

Französischer Lehrer darf Facebook in Frankreich verklagen

Französischer Lehrer darf Facebook in Frankreich verklagen

Der US-Internetgigant Facebook darf künftig auch in Frankreich verklagt werden. Ein Berufungsgericht in Paris entschied am Freitag, dass die französische Justiz bei Rechtsstreitigkeiten zwischen dem sozialen Ne…

Uber-Chef Travis Kalanick

Zwei russische Milliardäre investieren in US-Fahrdienstanbieter Uber

Zwei russische Milliardäre, Michail Fridman und Alicher Usmanow, haben 200 Millionen Dollar (176 Mil…

500-Euro-Scheine

EU-Kommission soll Beschränkungen für Bargeschäfte prüfen

Im Kampf gegen die Terrorismusfinanzierung haben Europas Finanzminister die EU-Kommission aufgeforde…

Märkte aktuell

  • Medienhaus bläst Wechsel der Rechtsform ab Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Mit der Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien wollte Springer sicherstellen, dass die Familie Springer die Kontrolle über das Medienhaus behält. Nun ändert der Konzern seine Rechtsform aber ...

  • Aktie von Schnäppchen-Portal steigt nach Umsatzplus Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Einst feierte sich Groupon als das am schnellsten wachsende Unternehmen der Welt - dann kam die Katerstimmung. Jetzt reicht schon ein moderates Umsatzplus aus, um der gebeutelten Aktie ein Kursfeuerwerk ...

  • Wall Street zweifelt an der Weltwirtschaft Handelsblatt - vor 2 Stunden 47 Minuten

    Die Aktien der US-Banken haben es am Donnerstag ihren europäischen Konkurrenten gleichgetan: Sie rutschten ab. Unter US-Anlegern regierte der Pessimismus. Gegen Ende dämpfte eine Nachricht die Kursverluste ...

  • Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 12.02.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Standardwerte haben am Freitag nach fünf Verlusttagen in Folge wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Steigende Ölpreise und kräftige Gewinne bei Bankaktien sorgten für eine aufgehellte Stimmung. Erfreulich ausgefallene Einzelhandelsumsätze dämpften zudem etwas die zuletzt immer größer werdende Sorge …

  • Dow adds 100 on oil, banks bounce & US data

    U.S. equities closed sharply higher on Friday as European and American bank stocks — as well as oil prices — bounced sharply.

  • Nicht nur in Europa können Bankaktien am letzten Handelstag der Woche Gewinne verbuchen. Auch die US-Finanzinstitute legen kräftig zu. Die amerikanischen Börsen erholen sich von den Verlusten des Vortages....

  • Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.02.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Aktienmarkt hat seine Verluste am Ende einer rabenschwarzen Woche eingedämmt. Eine kräftige Erholung des Ölpreises und eine verbesserte Stimmung im Bankensektor lieferten Rückenwind. Der EuroStoxx 50 schloss am Freitag 2,83 Prozent höher bei 2756,16 Punkten. Auf Wochensicht bedeutete …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Aktienmarkt hat seine Verluste am Ende einer rabenschwarzen Woche eingedämmt. Eine kräftige Erholung des Ölpreises und eine verbesserte Stimmung im Bankensektor lieferten Rückenwind. Der EuroStoxx 50 schloss am Freitag 2,83 Prozent höher bei 2756,16 Punkten. Auf Wochensicht bedeutete …

Alle Aktien-Nachrichten »
Alle Anleihen-Nachrichten »
Alle Fonds-Nachrichten »
Alle Nachrichten »
Alle Rohstoff-Nachrichten »
Alle Wirtschaft & Politik-Nachrichten »
Alle Nachrichten »
 

Branchen aktuell

  • Ökonomen zweifeln an Indiens Wachstumzahlen

    Auch ein Jahr nach der Umstellung auf eine neue Berechnungsmethode für das Wirtschaftswachstum in Indien halten Ökonomen die Zahlen weiter für fraglich. «Momentan glaubt den Daten leider niemand», sagte der Wirtschaftswissenschaftler Rajiv Kumar der Deutschen Presse-Agentur.

  • Post beschäftigt 9000 Zusteller in neuen Paketgesellschaften

    Die neuen regionalen Paketgesellschaften der Post haben ein Jahr nach ihrem Start einen festen Platz auf dem hart umkämpften deutschen Paketmarkt erobert. In den 49 Firmen der DHL Delivery GmbH arbeiteten inzwischen rund 9000 Menschen, sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage.

  • Spanier kaufen wieder Autos Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Nach sieben Jahren Rezession werden in Spanien endlich wieder mehr neue Autos verkauft. Die Zulassungszahlen dokumentieren auch das gestiegene Vertrauen der Bevölkerung in den Aufschwung.

  • Kirchen wollen die Wiedervereinigung Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Zum ersten Mal seit fast 1000 Jahren haben sich die Oberhäupter der Katholiken und der russischen Orthodoxie getroffen: Sie rufen zur Rückkehr zur Einheit auf - und forderten die Staatengemeinschaft auf, ...

  • A320neo soll planmäßig ausgeliefert werden Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Für den A320neo liegen schon 4500 Bestellungen von über 75 Fluggesellschaften vor, so viel wie noch für kein Flugzeug zuvor. Mehrere Kinderkrankheiten bereiten Airbus Sorgen - doch Konzernchef Brégier ...

  • Edel-Uhren bleiben ein Verkaufsschlager Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Die Uhren- und Schmuckbranche freut sich über steigende Umsätze. Der Franken-Schock tat dem Trend keinen Abbruch. Fallende Preise für Edelmetalle machen Schmuck attraktiv - doch das könnte sich ändern....

  • Der ewige Döpfner Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Der Chef eines Medienhauses verlängert seinen Vertrag. Rätselraten um den ersten deutschen Netflix-Produzenten. Und ob die Serie 'Deutschland 83' eine Zukunft hat, entscheidet sich dieser Tage.

  • Japan will enger mit G20-Staaten kooperieren Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Die Turbulenzen an den Märkten beunruhigen die Notenbanker. Japans oberster Währungshüter gibt der Risikoscheu der Anleger die Schuld an Börsenverlusten. Sein Land will nun mit den G20-Staaten nach einer ...

  • Chinesen ist das Dieselgate egal Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Volkswagen hat trotz Dieselgate im Januar mehr Fahrzeuge verkauft als im Jahr zuvor. Während der Autobauer Zuwächse in China und Westeuropa verzeichnet, bleibt die Lage in anderen Ländern angespannt.

  • Julius Bär steigt in Poker um Asien-Geschäft ein Handelsblatt - vor 1 Stunde 47 Minuten

    Mehrere europäische Banken haben sich im Zuge ihrer Sparkurse aus Asien zurückgezogen. Diesen Schritt will nun auch Barclays-Chef Jes Staley gehen. Im Bieterrennen mischt nun auch Julius Bär mit.

Alle Nachrichten »
Alle Nachrichten »
Mehr Nachrichten »
Alle Nachrichten »
Alle Nachrichten »