Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 15 Minuten
  • Nikkei 225

    26.752,26
    +536,47 (+2,05%)
     
  • Dow Jones 30

    29.490,89
    +765,38 (+2,66%)
     
  • BTC-EUR

    19.968,49
    +393,66 (+2,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    445,71
    +10,36 (+2,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.815,43
    +239,82 (+2,27%)
     
  • S&P 500

    3.678,43
    +92,81 (+2,59%)
     

TAGESVORSCHAU: Termine am 15. September 2022

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 15. September

^

TERMINE UNTERNEHMEN

07:30 DEU: Compleo Charging Solutions, Halbjahreszahlen

08:00 SWE: Hennes & Mauritz, Q3-Umsatz

10:00 IRL: Ryanair, Hauptversammlung

11:30 DEU: Krones, Capital Markets Day

22:05 USA: Adobe, Q3-Zahlen

CHE: SFS Group, Investor Day

USA: Danaher, Investor Day

TERMINE KONJUNKTUR

01:50 JPN: Handelsbilanz 08/22

06:30 JPN: Dienstleistungsindex 07/22

06:30 NLD: Arbeitslosenquote 08/22

08:00 DEU: Verarbeitendes Gewerbe (Beschäftigte) 07/22

08:00 DEU: Großhandelspreise 08/22

08:45 FRA: Verbraucherpreise 08/22 (endgültig)

11:00 EUR: Handelsbilanz 07/22

11:00 EUR: Arbeitskosten Q2/22

11:00 GRC: Arbeitslosenquote Q2/22

12:00 IRL: Handelsbilanz 07/22

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

14:30 USA: Empire State Index 09/22

14:30 USA: Einzelhandelsumsatz 08/22

14:30 USA: Philadelphia Fed Index 09/22

14:30 USA: Im- und Exportpreise 08/22

15:15 USA: Industrieproduktion 08/22

15:15 USA: Kapazitätsauslastung 08/22

16:00 USA: Lagerbestände 07/22

SONSTIGE TERMINE

09:00 DEU: Abschluss Treffen der G7-Handelsminister

+ 08.30 Doorstep Wirtschaftsminister Habeck, Begrüßung der G7 Handelsminister

+ 09.00 Beginn der Sitzung

+ 14.30/14.45 Pressekonferenz

09:00 DEU: Fortsetzung des Prozesses gegen vier Angeklagte im VW-Abgasskandal wegen des Vorwurfs des gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs

09:30 LUX: EuGH-Urteil über Anrechnung ausländischer Steuern zur Vermeidung von Doppelbesteuerung

09:30 LUX: Schlussanträge am EuGH zu Minderung des Reisepreises wegen der Corona-Pandemie

11:00 DEU: Veranstaltung des Bundesfinanzministeriums zu "70 Jahre Luxemburger Abkommen" u.a. mit Bundeskanzler Olaf Scholz, Bundesfinanzminister Christian Lindner und Vertretern des Staates Israel und der Conference on Jewish Material Claims Against Germany (Claims Conference)

11:00 EUR: EU-Kommission stellt Gesetzesvorschlag für Cybersicherheitsvorschriften für digitale Produkte vor. Pressekonferenz der EU-Kommissare Margaritis Schinas und Thierry Breton.

13:00 DEU: Eisenbahnpolitische Tagung unter dem Titel "Schienengipfel". Thema: Energieeffiziente Schiene - mit Digitalisierung zu mehr Pünktlichkeit und Kapazität

mit Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sowie Vertretern von Branchen- und Industrieverbänden sowie der Deutschen Bahn.

+14.00 Pk

15:00 DEU: Statements Bundeskanzler Olaf Scholz, DGB-Vorsitzende Yasmin Fahimi und BDA-Präsident Rainer Dulger nach einer Konzertierten Aktion

DEU: M100 Sanssouci Colloquium - Bundeskanzler Olaf Scholz hält die Hauptrede

60 internationale Journalisten diskutieren über den Krieg in der Ukraine und Europas Rolle in einer neuen Weltordnung.

+ Eröffnungsrede mit Olga Rudenko, Chefredakteurin The Kyiv Independent

+ M100 Media Award in der Orangerie Sanssouci in Potsdam

+ M100 Young European Journalists Workshop über Fake News und Desinformation

UZB: Beginn zweitägiger Gipfel der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) - Treffen der Präsidenten Wladimir Putin und Xi Jinping

+ Die Präsidenten Russlands und Chinas, Wladimir Putin und Xi Jinping, sollen auf dem SCO-Gipfel zusammentreffen - erstmals seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine. Nach russischen Angaben soll es dabei ausführlich um das Thema Ukraine-Krieg gehen.

+ Indiens Präsident Narendra Modi und Xi werden sich voraussichtlich erstmals seit dem tödlichen Zwischenfall an der umstrittenen Grenze im Himalaya treffen

+ Der türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan will ebenfalls zu dem Gipfel reisen und unter anderem mit Putin zu Gesprächen zusammenkommen.

+ Zur SCO gehören heute außer Russland, China und Indien auch Kasachstan, Kirgistan, Pakistan, Tadschikistan und Usbekistan. Auf dem Treffen soll auch der Iran aufgenommen werden.

18:30 DEU: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) beim Talk des RedaktionsNetzwerks Deutschland "RND vor Ort"

21:30 USA: US-Präsident lädt zu "Einheits-Gipfel" ins Weiße Haus ein, um Hass, Radikalisierung und Spaltung der Gesellschaft entgegenzuwirken

°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.