Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    28.438,38
    +474,66 (+1,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

So romantisch gratuliert Barack Obama seiner Michelle zum Geburtstag

·Lesedauer: 1 Min.
So romantisch gratuliert Barack Obama seiner Michelle zum Geburtstag

Die einstige First Lady, Michelle Obama, feiert am Montag ihren 58. Geburtstag. Und ihr Ehemann, der ehemalige US-Präsident Barack Obama (60), ließ es sich natürlich nicht nehmen, seine Frau via Twitter gebührend zu feiern und zu ehren. Zu einem gemeinsamen Foto der beiden aus ihrem Lieblingsurlaubsort Hawaii von Anfang Januar schrieb Obama: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Michelle. Meine Liebe, mein Partner, mein bester Freund..."

Küsschen zum Ehrentag

Auf dem Bild vor einem traumhaften Sonnenuntergang drückt Barack Obama seiner Frau einen Kuss auf die Wange. Sie grinst dabei in die Kamera und hält einen Drink in der Hand. Michelle Obama selbst würdigte ihren eigenen Geburtstag auf ihrem Twitter-Account nicht. Sie nutzte hingegen die Gelegenheit, das Vermächtnis des verstorbenen Dr. Martin Luther King Jr. zu in die Köpfe ihrer Follower zu tragen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.