Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.753,37
    -182,25 (-0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    34.675,28
    +653,24 (+1,92%)
     
  • BTC-EUR

    50.387,40
    -334,67 (-0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.444,99
    +6,10 (+0,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.383,91
    +129,86 (+0,85%)
     
  • S&P 500

    4.581,65
    +68,61 (+1,52%)
     

LIVE auf SPORT1: Brisantes Duell zwischen Vilsbiburg und Aachen

·Lesedauer: 1 Min.
LIVE auf SPORT1: Brisantes Duell zwischen Vilsbiburg und Aachen
LIVE auf SPORT1: Brisantes Duell zwischen Vilsbiburg und Aachen

In der Volleyball-Bundesliga der Frauen kommt es zum Topspiel. (Alles zur Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Die Roten Raben Vilsbiburg empfangen am Freitag (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) die Ladies in Black Aachen. Beide Teams haben einen souveränen Start in die Saison hingelegt und gehören mit jeweils sechs Punkten zu den Verfolgern des aktuellen Spitzenduos Allianz MTV Stuttgart (9 Punkte) und SC Potsdam (8 Punkte).

Die Gastgeberinnen belegen dabei Platz fünf, Aachen steht auf Rang drei. Doch nicht nur die Tabellensituation verleiht dem Aufeinandertreffen einen besonderen Reiz. (Tabelle der Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Aachen-Coach mit Rückkehr nach Vilsbiburg

Zudem steht die Rückkehr jenes Mannes bevor, der die Roten Raben einst 2008 und 2010 zu zwei Deutschen Meisterschaften geführt hat: Chefcoach Guillermo Gallardo ist im Sommer in die Bundesliga zurückgekehrt und trainiert nun die Ladies in Black.

Der Argentinier folgte auf Bart Janssen, der mittlerweile Co-Trainer beim Dresdner SC ist.

In Jana Franziska Poll hat Aachen indes einen veritablen Trumpf in seinen Reihen. Die Außenangreiferin führt mit 39 Angriffspunkten das Ranking der Topscorerinnen an.

Doch auch Vilsbiburg verfügt über eine Waffe im Angriff: Die Belgierin Jodie Guilliams gehört mit 28 Punkten ebenfalls zu den Top 5 der Topscorerinnen. (Alles zum Volleyball)

So können Sie das Spiel der Volleyball-Bundesliga zwischen Vilsbiburg und Aachen LIVE verfolgen:

TV: SPORT1

Stream: SPORT1.de, SPORT1 App

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.