Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Zuversicht des Firmenchefs treibt Continental auf Tradegate an

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Autozulieferers und Reifenherstellers Continental <DE0005439004> haben am Donnerstag im vorbörslichen Handel angesichts optimistischer Aussagen zum laufenden Schlussquartal zugelegt. Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen sie im Vergleich zum Xetra-Schluss am Vortag 2,2 Prozent auf 93,63 Euro.

Konzernchef Nikolai Setzer machte optimistische Aussagen zum laufenden Quartal. "Hinsichtlich der bereinigten operativen Marge liegen wir in der Spanne, die wir im letzten Ausblick genannt haben: 5,2 bis 5,6 Prozent", sagte Setzer der "Wirtschaftswoche" . "Da haben wir Chancen, am oberen Ende unserer Prognose zu landen."

Ein Händler sprach von "einer positiven Überraschung", die sich im Aktienkurs widerspiegeln dürfte, da die durchschnittliche Analystenschätzung am unteren Ende der Spanne liege.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.