Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Hugo Boss gefragt bei L&S - Fortschritte bei Chefsuche

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Hugo Boss <DE000A1PHFF7> haben am Freitagmorgen nach Neuigkeiten zur Chefsuche zugelegt. Beim Broker Lang & Schwarz (L&S) stiegen sie im Vergleich zum Xetra-Schluss des Vortages um eineinhalb Prozent auf 27,71 Euro. Für den Dax <DE0008469008> zeichnete sich zeitgleich ein Plus von etwas weniger als einem Prozent ab.

Hugo Boss steht in Kontakt mit Ex-Tommy-Hilfiger-Chef Daniel Grieder, da der Noch-Vorstandsvorsitzende Mark Langer wie geplant zum 30. September aus dem Führungsgremium ausscheiden wird. Aktuell befinde sich der Personalausschuss des Aufsichtsrats in Gesprächen mit Grieder, hieß es von Hugo Boss. Angesichts des bekannten Namens des möglichen neuen Konzernchefs sprach ein Händler von einer positiven Nachricht. Grieder sei in der Branche geachtet./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------