Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    16.397,52
    +182,12 (+1,12%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.418,51
    +36,04 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    36.245,50
    +294,61 (+0,82%)
     
  • Gold

    2.091,70
    +34,50 (+1,68%)
     
  • EUR/USD

    1,0880
    -0,0013 (-0,1197%)
     
  • BTC-EUR

    36.352,66
    +640,12 (+1,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    802,76
    +11,20 (+1,41%)
     
  • Öl (Brent)

    74,07
    -1,89 (-2,49%)
     
  • MDAX

    26.492,49
    +309,09 (+1,18%)
     
  • TecDAX

    3.209,04
    +12,46 (+0,39%)
     
  • SDAX

    13.189,87
    +105,17 (+0,80%)
     
  • Nikkei 225

    33.431,51
    -55,39 (-0,17%)
     
  • FTSE 100

    7.529,35
    +75,60 (+1,01%)
     
  • CAC 40

    7.346,15
    +35,38 (+0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.305,03
    +78,83 (+0,55%)
     

Evolve Additive Solutions erweitert sein Produktionsportfolio um einen neuen globalen Teileproduktionsservice und zwei neue Materialien

Neue Portfolio-Angebote ermöglichen einen breiteren gewerblichen Zugang zur STEP-Technologie von Evolve und erweitern die Anwendungsentwicklung für die STEP-Produktion weltweit

MINNETONKA, Minnesota, USA & FRANKFURT, Deutschland, November 08, 2023--(BUSINESS WIRE)--Evolve Additive Solutions, Anbieter von industriellen 3D-Drucklösungen, gab heute auf der Formnext die Markteinführung seines völlig neuen Produktionsdienstes STEP Parts Now sowie eine Erweiterung seines Materialportfolios bekannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231102488534/de/

ABS Check Valves / Image credit: Evolve Additive Solutions

STEP Parts Now

Die Deckung der Produktionsbedarfs und das Bestreben von Evolve, den Zugang zu seiner STEP™-Technologie (Selective Thermoplastic Electrophotographic Process) zu erweitern, waren der Anlass für die Schaffung des neuen Produktionsservices für Teile. STEP ist das einzige Additive Manufacturing (AM)-Verfahren auf dem Markt, das die für den zuverlässigen und wiederholbaren Druck von Endverbrauchsteilen in großem Maßstab erforderliche Präzision, Oberflächenqualität, Detailgenauigkeit und Materialeigenschaften bieten kann.

Kunden können jetzt über das E-Commerce-Portal STEP Parts Now direkt bei Evolve STEP-Teile anfragen und bestellen.

STEP Parts Now ergänzt die Möglichkeit, Teile über die strategischen Partner von Evolve und deren STEP-Produktionszentren zu bestellen: Fathom Digital Manufacturing mit Sitz in den USA und alphacam GmbH mit Sitz in Deutschland. Kunden haben nun zusätzliche Optionen bei der Suche nach additiv gefertigten Teilen vom Prototyp bis zur Produktion.

„Was wir mit STEP Parts Now auf den Weg bringen, ist viel mehr als nur Teile als Dienstleistung", so Jeff Hanson, Senior Vice President of Go-to-Market bei Evolve. „Wir erhöhen die Zugangsmöglichkeit zu einer neu identifizierten Technologiekategorie der additiven Fertigung, die endlich die Versprechen der Industrie in Bezug auf Materialien, Funktionen und Skalierbarkeit durch additive Fertigung für die echte Produktion erfüllt."

Erweitertes Materialportfolio

Neben der Einführung von STEP Parts Now hat Evolve die gewerbliche Verfügbarkeit von zwei neuen Materialien in seinem Portfolio angekündigt: Nylon PA-11(A) und graues ABS.

Das PA-11(A) von Evolve für STEP bietet erhebliche mechanische Leistungsvorteile gegenüber PA-11, das im Pulverbett geschmolzen wird. Eigenschaften wie eine bessere Bruchdehnung, eine höhere Schlagzähigkeit und eine höhere Wärmeformbeständigkeit (HDT) machen die PA-11(A)-Teile von Evolve auch für anspruchsvollere Produktionsanwendungen einsetzbar.

Das neue graue ABS-Material ergänzt das bestehende schwarze ABS von Evolve und weist mechanische Eigenschaften auf, die innerhalb von 10 % des spritzgegossenen Massen-ABS liegen. Darüber hinaus bietet es einen beeindruckenden strukturellen Farbkontrast für feine Merkmale und Texturen.

Evolve stellt diese Woche auf der Formnext in Halle 12.1 am Stand B-89 seine STEP Parts Now und sein neues Materialangebot vor. Ausführliche Informationen erhalten Sie vom Evolve-Team, darunter Jeff Blank, President und COO, Jeff Hanson, SVP of Go-to-Market, und Melissa Hanson, VP Marketing, auf einer Pressekonferenz, die heute, 8. November, 14.00-15.00 Uhr im Portalhaus, Ebene C, Raum Prisma, stattfindet.

Vereinbaren Sie hier einen Termin mit dem Evolve-Team während der Veranstaltung.

Über Evolve Additive Solutions

Evolve Additive Solutions verändert die Art und Weise, wie die Welt produziert. Das 2017 gegründete Unternehmen bietet Produktionsanlagen für die additive Fertigung, Materialien, Software, Teileproduktion sowie Anwendungs- und Beratungsdienstleistungen an. Evolve ermöglicht eine flexible Fertigung, die einzigartige funktionale Produkte schafft und gleichzeitig die Markteinführung beschleunigt und darüber hinaus die Effizienz der Lieferketten sicherstellt. Die patentierte STEP-Technologie von Evolve ist in der Lage, effizient Teile in gewerblicher Qualität zu produzieren und einzigartige Produkte zu schaffen, die mit herkömmlichen Methoden nicht hergestellt werden können. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Minnetonka, Minnesota, USA, mit einem Materialtechnologiezentrum in Rochester, New York, USA. Mehr unter: www.evolveadditive.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231102488534/de/

Contacts

Cheryl Hillman
Sr. Marketing Manager, Evolve Additive Solutions
cheryl.hillman@evolveadditive.com
+1 (763) 438-6569