Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 47 Minuten
  • DAX

    17.768,42
    -258,16 (-1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.917,92
    -66,56 (-1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    37.735,11
    -248,13 (-0,65%)
     
  • Gold

    2.386,60
    +3,60 (+0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,0618
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.698,04
    -2.789,00 (-4,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,51
    +0,10 (+0,12%)
     
  • MDAX

    25.978,01
    -469,13 (-1,77%)
     
  • TecDAX

    3.288,74
    -45,58 (-1,37%)
     
  • SDAX

    14.020,51
    -237,57 (-1,67%)
     
  • Nikkei 225

    38.471,20
    -761,60 (-1,94%)
     
  • FTSE 100

    7.846,36
    -119,17 (-1,50%)
     
  • CAC 40

    7.942,32
    -102,79 (-1,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.885,02
    -290,08 (-1,79%)
     

US-Marine: Irans Revolutionsgarden halten Öltanker fest

MANAMA/TEHERAN (dpa-AFX) -Irans Revolutionsgarden (IRGC) haben nach Angaben der US-Marine einen Öltanker im Golf von Oman festgehalten. Die IRGC-Marine habe das Schiff unter der Flagge der Marshallinseln am Donnerstag in internationalen Gewässern festgesetzt, berichtete die in der Region stationierte US-Marine. Aus Teheran gab es zunächst keine Bestätigung für den Vorfall.

Bereits in der Vergangenheit haben Irans Revolutionsgarden immer wieder Tanker im Golf von Oman oder dem Persischen Golf an der Südküste des Landes festgehalten. Die Zwischenfälle in den Gewässern lösten teils heftige politische Spannungen aus. Insbesondere die Straße von Hormus, eine etwa 55 Kilometer breite Meerenge zwischen dem Iran und Oman, gilt als eine der wichtigsten Schifffahrtsrouten für den weltweiten Ölexport.