Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 15 Minuten
  • DAX

    15.595,14
    +24,78 (+0,16%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.115,32
    +12,29 (+0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    34.930,93
    -127,59 (-0,36%)
     
  • Gold

    1.819,90
    +20,20 (+1,12%)
     
  • EUR/USD

    1,1879
    +0,0032 (+0,27%)
     
  • BTC-EUR

    33.764,70
    +71,23 (+0,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    938,11
    +8,18 (+0,88%)
     
  • Öl (Brent)

    72,94
    +0,55 (+0,76%)
     
  • MDAX

    35.296,27
    +95,57 (+0,27%)
     
  • TecDAX

    3.666,70
    +5,03 (+0,14%)
     
  • SDAX

    16.531,34
    +89,28 (+0,54%)
     
  • Nikkei 225

    27.782,42
    +200,76 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    7.064,14
    +47,51 (+0,68%)
     
  • CAC 40

    6.658,27
    +48,96 (+0,74%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.762,58
    +102,01 (+0,70%)
     

Szalai und Orban: Hierin liegt unsere Chance gegen die Deutschen

·Lesedauer: 2 Min.
Szalai und Orban: Hierin liegt unsere Chance gegen die Deutschen
Szalai und Orban: Hierin liegt unsere Chance gegen die Deutschen

Die deutsche Nationalmannschaft kann sich für das letzte Gruppenspiel auf hochmotivierte Ungarn einstellen. (EM 2021: Deutschland - Ungarn, Mittwoch ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Nach dem beachtlichen 1:1 gegen Weltmeister Frankreich hat das Team von Trainer Marco Rossi immer noch Chancen auf das Achtelfinale. Allerdings ist ein Weiterkommen nur mit einem Sieg gegen das DFB-Team möglich. (SERVICE: Der Spielplan der EM)

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Dass diese Aufgabe nicht einfach wird, erwartet auch der Mainzer Ádám Szalai. "Über Deutschland brauchen wir gar nicht zu reden, weil sie bei solchen Turnieren natürlich immer da und ein unfassbar schwieriger Gegner sind. Sie haben auch einen unfassbar starken Kader", sagte der Kapitän der ungarischen Elf zu SPORT1.

Szalai: "Eigentlich können wir nur was gewinnen"

Szalai ist "unfassbar stolz" über Ungarns zweite EM-Teilnahme in Folge nach 2016. "Eigentlich können wir nur was gewinnen - und das werden wir auch tun", stellte er mit Blick auf das Spiel gegen Deutschland klar.

Der Stürmer ist einer von drei Schlüsselspielern in der Nationalmannschaft der Ungarn, die auch aus der Bundesliga bekannt sind. Neben Torhüter Péter Gulácsi von RB Leipzig steht noch dessen Vereinskollege Willi Orban im Aufgebot.

SNICKERS® Fan Talks Live: Deutschland - Ungarn, u.a. mit Weltmeister Roman Weidenfeller ab 20.45 Uhr im LIVESTREAM

Vor allem für den Abwehrchef besitzt die Partie gegen Deutschland eine besondere Bedeutung. "Das ist kein normales Spiel, das ist klar. Ich kenne sehr viele Spieler von der deutschen Mannschaft: Mit Timo Werner habe ich jahrelang zusammengespielt, Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg, die jetzt aktuelle Teamkameraden sind. Aber auch von der deutschen U21 damals, Serge Gnabry oder Niklas Süle, mit denen ich da gespielt habe", äußerte der 28-Jährige bei SPORT1 über das Wiedersehen mit einigen alten Bekannten.

Trotz der individuellen Überlegenheit der deutschen Mannschaft, will sich Orban mit seinem Team nicht verstecken. "Nach vorne sind wir schon auch im Umschalten sehr gefährlich, haben auch gute Standardschützen und versuchen da unsere Chancen zu suchen", gab er die Marschrichtung vor.

Orban: Kollektiv bei Ungarn gegen Deutschland entscheidend

Auch bei den Ungarn, die bei dieser EM bislang zwei Mal vor heimischer Kulisse in Budapest gespielt haben, ist der mannschaftliche Zusammenhalt das entscheidende Stichwort. "Ich glaube schon, dass wir über das Kollektiv kommen, über die Kompaktheit, gerade in der Defensive", analysierte Orban.

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Fußball-EM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Personell kann Ungarn vor dem Duell mit der DFB-Elf aufatmen. Nachdem Szalai gegen Frankreich frühzeitig nach einem Schlag auf den Kopf ausgewechselt werden musste, soll der 33-Jährige am Mittwoch wieder einsatzfähig sein.

Eine gute Nachricht für den deutschen Gegner, denn Szalai "ist eine Riesen-Respektsperson, der mit seiner Persönlichkeit und mit seiner Charakterstärke in jedem Team voran geht", urteilte der Mainzer und frischgebackene U21-Europamiester Jonathan Burkardt über seinen älteren Vereinskollegen.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.