Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.350,32
    -218,02 (-1,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

Sat.1 bekommt einen neuen Werbespruch

BERLIN (dpa-AFX) - Der Fernsehsender Sat.1 <DE000PSM7770> bekommt einen neuen Werbespruch. Er lautet "Es gibt noch viel zu sehen", wie Senderchef Daniel Rosemann am Dienstag auf dem Branchentreff Screenforce Days ankündigte. Es gebe aktuell kein Motto bei dem Sender, erläuterte er. "Der Claim ist super. Er verspricht: es gibt noch viel zu sehen, es wird immer noch mehr kommen." Sat.1 hatte in der Vergangenheit unter anderem mit "Ich drück Dich" und "Colour your Life" geworben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.