Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 41 Minute

Niedersachsen: Warnstreiks - Busse und Bahnen fallen aus

HANNOVER/BREMEN (dpa-AFX) - Pendler müssen sich am Mittwoch in Niedersachsen und Bremen erneut auf starke Einschränkungen einstellen. Im Tarifstreit im öffentlichen Nahverkehr sind nach Gewerkschaftsangaben 6000 Beschäftigte der Nahverkehrsbetriebe in Hannover, Bremen, Braunschweig, Wolfsburg, Göttingen und Goslar zum Warnstreik aufgerufen. Busse und Bahnen sollen nach den Vorstellungen von Verdi nahezu komplett in den Depots bleiben. Verdi will einen bundesweiten Tarifvertrag für die rund 87 000 ÖPNV-Beschäftigten durchsetzen. Bereits am vergangenen Dienstag war der Nahverkehr in vielen Städten fast vollständig zum Erliegen gekommen.