Werbung
Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 22 Minuten
  • DAX

    18.680,24
    -46,52 (-0,25%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.029,88
    -17,11 (-0,34%)
     
  • Dow Jones 30

    39.872,99
    +66,22 (+0,17%)
     
  • Gold

    2.416,40
    -9,50 (-0,39%)
     
  • EUR/USD

    1,0838
    -0,0021 (-0,20%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.383,46
    -1.270,48 (-1,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.504,76
    -21,66 (-1,42%)
     
  • Öl (Brent)

    77,85
    -0,81 (-1,03%)
     
  • MDAX

    27.113,93
    -58,43 (-0,22%)
     
  • TecDAX

    3.433,44
    -0,05 (-0,00%)
     
  • SDAX

    15.111,15
    -23,26 (-0,15%)
     
  • Nikkei 225

    38.617,10
    -329,83 (-0,85%)
     
  • FTSE 100

    8.358,84
    -57,61 (-0,68%)
     
  • CAC 40

    8.090,60
    -50,86 (-0,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.832,62
    +37,75 (+0,22%)
     

Das beste Investment von Warren Buffett im „Energy“-Markt ist nicht Occidental Petroleum

Nahaufnahme des weltbekannten Investors Warren Buffett
Nahaufnahme des weltbekannten Investors Warren Buffett

Lieber Aktiensegler,

wie du vielleicht aufgeschnappt hast, besitzt Warren Buffett eine noch recht junge Aktie im Portfolio, bei der er konsequent seine Position aufstockt: Occidental Petroleum. Der Starinvestor kauft hin und wieder Anteilsscheine am Unternehmen. Man könnte sagen: Der Rest ist Geschichte.

Ist es aber für uns als Aktiensegler nicht. Warren Buffett investiert in Occidental Petroleum, weil er dieses Unternehmen für besonders hält. Er sagte selbst einst, dass die derzeitige CEO jede Entscheidung so treffen würde, wie er sie selbst träfe. Das ist ein besonderes Lob, keine Frage.

Bringen wir noch ein neues Thema für heute auf: Für mich ist das beste Investment von Warren Buffett im Energy-Markt nämlich nicht Occidental Petroleum. Auch keine andere Öl-, Erdgas oder Rohstoffaktie im börsennotierten Portfolio. Es gibt eine Investition, die typischer für ihn ist.

Warren Buffett: Seine beste Investition im Energy-Markt

Das für mich beste Investment im Energy-Markt ist Berkshire Hathaway Energy. Hinter dieser Tochtergesellschaft steckt eine Unternehmen, das früher mal ein Midstream Limited Partnership (MLP) gewesen ist. Heute gehören zu dem Unternehmensbereich unter anderem 21.000 Meilen an Pipelines, die sich quer durch die USA erstrecken.

WERBUNG

Es ist eigentlich ein Investment, das wirklich typisch ist für Warren Buffett. Er investiert im Markt von Rohstoffen, der geprägt ist von zyklischen Preisentwicklungen und Höhen und Tiefen, genau in den Bereich, der dem am wenigsten ausgesetzt ist. Gleichzeitig in die einfache, notwendige Infrastruktur, um Öl oder Erdgas von A nach B zu bekommen. Ein Markt, der immer gefragt sein wird.

Berkshire Hathaway Energy kann es mitunter egal sein, ob der Ölpreis bei 40 oder bei 80 US-Dollar ist. Zwar werden, wie bei MLPs üblich, die Transitgebühren teilweise von den Notierungen des jeweiligen Gutes abhängig sein. In der Regel wird aber eine fixe Komponente ebenfalls berechnet. Das bedeutet: In jeder Marktlage kann Warren Buffett mit seinem Energy-Investment eine Rendite, ein Ergebnis und einen freien Cashflow erzielen. Gleichzeitig ist das Pipeline-Netzwerk so etwas wie ein Buffett’scher Burggraben. Die Anzahl an Pipelines in den USA ist schließlich begrenzt. Und das Geschäft ist aufgrund des Transports tendenziell sehr einfach.

Davon können wir eine Menge lernen

Es ist bemerkenswert, wie Warren Buffett im Energy-Markt investiert. Man könnte sagen: Na klar, es ist typisch für das Orakel von Omaha. Einfache Geschäftsmodelle, Wettbewerbsvorteile und zugleich ein weniger zyklischer Ansatz in einem eigentlich zyklischen Markt. Aber das ist es nicht.

In der Regel sucht Warren Buffett sehr gezielt nach den Investitionen, die besonders sind. Die Qualität haben, die aus der Masse und aus ihrem jeweiligen Markt hervorstechen. Unser Ansatz sollte ähnlich sein. Das bedeutet nicht, dass wir jetzt in Pipelines investieren sollten, um in Öl oder Erdgas zu investieren. Wohl aber, dass wir auf die besonderen Chancen und defensiveren, aber dennoch renditestarken Chancen setzen können und sollten, um ein Vermögen aufzubauen. Auch oder gerade, wenn sie der breite Markt (noch) nicht sieht.

Auf solche weitsichtigen Chancen!

Vincent Uhr

Chefredakteur Aktienwelt360

Der Artikel Das beste Investment von Warren Buffett im „Energy“-Markt ist nicht Occidental Petroleum ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway.

Aktienwelt360 2024