Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Buy' - Ziel 230 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Volkswagen-Vorzugsaktie <DE0007664039> anlässlich des Wechsels an der Führungsspitze auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Mit dem Stabwechsel von Herbert Diess zu Oliver Blume dürfte das Risiko eines wesentlichen strategischen Wechsels begrenzt sein, insbesondere im Hinblick auf die Elektrifizierung und Digitalisierung, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Montag vorliegenden Ersteinschätzung. Auch am Zeitplan für den geplanten Porsche-Börsengang im vierten Quartal 2022 dürfte sich nichts ändern. Er geht aber davon aus, dass sich die Anleger auf die Nachhaltigkeit der künftigen Doppelfunktion von Blume als Vorstandschef des Volkswagen-Konzerns und der Sportwagentochter Porsche fokussieren werden./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.07.2022 / 07:35 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.07.2022 / 07:35 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.