Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    38.778,10
    +188,94 (+0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.955,45
    +4,93 (+0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.387,11
    -1,05 (-0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.857,02
    +168,14 (+0,95%)
     
  • S&P 500

    5.473,23
    +41,63 (+0,77%)
     

Xsolla kooperiert mit Games for Change, um Spieleentwickler der nächsten Generation dabei zu unterstützen, den gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben

(Graphic: Xsolla)
(Graphic: Xsolla)

Präsentation von Bildungsinitiativen und Würdigung von Innovationen beim Games for Change Festival 2024 am 27. und 28. Juni in New York

LOS ANGELES, Kalifornien, USA, May 22, 2024--(BUSINESS WIRE)--Xsolla, ein globales Handelsunternehmen für die Videospielbranche, gibt seine Teilnahme am kommenden Games for Change Festival 2024 bekannt, des jährlichen Pflichtevents für alle, die sich für das Potenzial von Spielen und immersiven Medien zur Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung interessieren. Diese Kooperation mit Games for Change zeigt das Engagement von Xsolla für Innovation und Bildung innerhalb der Gaming-Community.

WERBUNG

Das Thema des diesjährigen Festivals lautet: „The 2030 Marker: A Catalyst for Global Change" (Der Markstein 2030: Ein Katalysator für den globalen Wandel) unterstreicht die transformative Kraft von Videospielen beim Erreichen globaler Nachhaltigkeitsziele. Bei dem Branchenevent wird Xsolla eine wichtige Rolle einnehmen und seine wegweisenden Bildungsprogramme vorstellen: die kürzlich eröffnete Xsolla Curine Academy in Kuala Lumpur, die Präsentation der Xsolla Online Academy und die Zukunftsvision der Xsolla Global Academies rund um den Globus, die das Lernen und die Entwicklung im Bereich der Spielkonzeption fördern sollen.

Auf dem Festival wird Berkley Egenes, Chief Marketing and Growth Officer bei Xsolla, diese einflussreichen Initiativen für einen fairen Zugang zur Spielebranche vorstellen. „Bei Xsolla wollen wir Innovationen vorantreiben und die nächste Generation von Spieleentwicklern unterstützen", so Berkley. „Unsere Programme, darunter die Xsolla Online Academy und die Xsolla Global Academy, statten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den notwendigen Tools und Kenntnissen aus, um in der dynamischen Spielebranche erfolgreich zu sein – heute und in der Zukunft."

Xsolla wird den Most Innovative Award bei der Games for Change Awards Ceremony überreichen, um herausragende Kreativität und Fortschritte bei der Entwicklung von Spielen zu honorieren. Dieser Award ist Teil der langfristigen Anstrengungen von Xsolla, exzellente Leistungen in der Spielebranche zu unterstützen und zu fördern.

Susanna Pollack, die Präsidentin von Games for Change, kommentiert die Partnerschaft wie folgt: „Wir begrüßen die Kooperation mit Xsolla beim Festival Games for Change 2024. Ihr Engagement für Bildung und Innovation in der Spielebranche ist deckungsgleich mit unseren Zielen. Gemeinsam wollen wir zeigen, dass Spiele eine starke treibende Kraft für den sozialen und ökologischen Fortschritt sein können."

Das zweitägige Festival findet am 27. und 28. Juni in New York City (The New School/Parson‘s School of Design) statt und bringt führende Akteure aus der ganzen Welt zusammen, um mithilfe von Spielen und immersiven Technologien das Engagement der Community zu fördern und den gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben. Weitere Informationen über die Mitwirkung von Xsolla am Games for Change Festival und Details zur Teilnahme finden Sie hier.

Über Xsolla

Xsolla ist ein globales Unternehmen für den Handel mit Videospielen und bietet einen robusten und leistungsstarken Satz an Tools und Dienstleistungen, die speziell für die Branche entwickelt wurden. Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat Xsolla Tausenden von Spieleentwicklern und -herausgebern aller Größen dabei geholfen, ihre Spiele weltweit und auf mehreren Plattformen zu finanzieren, zu vermarkten, auf dem Markt einzuführen und zu monetarisieren. Als innovativer Marktführer im Spielehandel verfolgt Xsolla das Ziel, die inhärenten Komplexitäten des globalen Vertriebs, Marketings und der Monetarisierung zu lösen und unseren Partnern dabei zu helfen, mehr Regionen zu erreichen, mehr Umsatz zu generieren und Beziehungen zu Spielern auf der ganzen Welt aufzubauen. Mit Haupt- und Rechtssitz in Los Angeles, Kalifornien, und Niederlassungen in London, Berlin, Peking, Guangzhou, Seoul, Tokio, Kuala Lumpur, Raleigh und weiteren Städten auf der ganzen Welt, unterstützt Xsolla große Gaming-Titel wie Valve, Take-Two, KRAFTON, Nexters, NetEase, Playstudios, Playrix, miHoYo und andere.

Weitere Informationen erhalten Sie unter xsolla.com

Über Games For Change

Seit 2004 unterstützt Games For Change (G4C) Spieleentwickler und -innovatoren dabei, Veränderungen in der realen Welt voranzutreiben, indem sie Spiele und immersive Medien dafür nutzen, Menschen beim Lernen zu helfen, ihre Gemeinschaften zu verbessern und zu einer besseren Zukunft beizutragen. G4C kooperiert mit Technologie- und Spieleunternehmen, gemeinnützigen Organisationen, Stiftungen und Regierungsbehörden, um weltweite Events, öffentliche Spielhallen, Designwettbewerbe und Jugendprogramme zu organisieren. G4C unterstützt die globale Community von Spieleentwicklern, die mithilfe von Videospielen reale Herausforderungen bewältigen, die von humanitären Konflikten bis hin zu Klimawandel und Bildung reichen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240522434666/de/

Contacts

Derrick Stembridge
Global Director of Public Relations, Xsolla
d.stembridge@xsolla.com