Werbung

TV-Quoten: Handball-EM und 'Ein starkes Team' vor Dschungelcamp

BERLIN (dpa-AFX) -Das Interesse am Dschungelcamp ist am zweiten Tag zurückgegangen - große Konkurrenz waren die Handball-EM und der ZDF-Krimi. 3,71 Millionen Menschen schalteten am Samstagabend um 20.15 Uhr RTL LU0061462528 ein, als es hieß "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Das entsprach einem Marktanteil von 13,2 Prozent. Bei der ersten Folge am Freitagabend hatten noch 4,71 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer Interesse gehabt (20,3 Prozent).

Gewinner im Kampf um die höchste TV-Quote war am Samstag zur Primetime die Handball-EM im Ersten. Das vierte Spiel der Heim-Europameisterschaft sahen am Abend durchschnittlich 7,70 Millionen Menschen in der ARD (27,1 Prozent). Großes Interesse gab es auch am Krimi "Ein starkes Team: Man lebt nur zweimal" im ZDF: 6,05 Millionen schalteten ein (21,3 Prozent).

Sat.1 DE000PSM7770 holte zur selben Zeit mit dem US-Fantasy-Film "Die Schöne und das Biest" 1,07 Millionen Leute vor den Fernseher (4,0 Prozent). Für den US-Science-Fiction-Streifen "Die 5. Welle" auf Vox entschieden sich 0,63 Millionen (2,3 Prozent). Die US-Fantasy-Action "Batman v Superman: Dawn of Justice" wollten am Samstagabend 0,55 Millionen Menschen sehen (2,1 Prozent).