Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 17 Minuten
  • Nikkei 225

    38.727,87
    +7,40 (+0,02%)
     
  • Dow Jones 30

    38.647,10
    -65,11 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.187,43
    -1.091,61 (-1,73%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.420,11
    +7,15 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.667,56
    +59,12 (+0,34%)
     
  • S&P 500

    5.433,74
    +12,71 (+0,23%)
     

Toshiba stellt neue 300-Millimeter-Wafer-Produktionsstätte für Leistungshalbleiter fertig

Right: Phase 1 of the new fabrication facility, foreground: the new office building (Photo: Business Wire)
Right: Phase 1 of the new fabrication facility, foreground: the new office building (Photo: Business Wire)

KAWASAKI, Japan, May 23, 2024--(BUSINESS WIRE)--Bei einem Festakt feierte die Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation („Toshiba") heute die Fertigstellung eines neuen 300-Millimeter-Wafer-Produktionsstandorts für Leistungshalbleiter und eines Bürokomplexes der Kaga Toshiba Electronics Corporation in der Präfektur Ishikawa, Japan, einem der wichtigsten Unternehmen des Toshiba-Konzerns. Der Abschluss der Baumaßnahmen ist ein wichtiger Meilenstein für die Phase 1 des mehrjährigen Investitionsprogramms von Toshiba. Toshiba wird nun mit der Installation der Anlagen fortfahren, um in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2024 die Massenproduktion zu starten. Bei Erreichen des Phase-1-Vollbetriebs wird die Produktionskapazität von Toshiba für Leistungshalbleiter – überwiegend MOSFETs[1] und IGBTs[2] – 2,5-mal so hoch sein wie 2021, als der Investitionsplan erstellt wurde[3]. Die Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Bau und der Inbetriebnahme von Phase 2 werden abhängig von der Marktentwicklung getroffen.

Die neue Produktionsstätte wird einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des Business Continuity Plan (BCP) von Toshiba leisten: Es verfügt über eine erdbebensichere Struktur, um Erschütterungen zu absorbieren, sowie über eine redundante Stromversorgung. Strom aus erneuerbaren Energiequellen und Sonnenkollektoren auf dem Dach des Gebäudes (Onsite-PPA-Modell) werden den Energiebedarf des Standorts zu 100 % abdecken.

WERBUNG

Um die Produktqualität und die Produktionseffizienz zu steigern, wird künstliche Intelligenz (KI) eingesetzt. Toshiba erwartet Fördermittel des japanischen Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie zur Subventionierung seiner Aufwendungen für einen Teil der Produktionsanlagen.

Leistungshalbleiter übernehmen eine zentrale Funktion für die Stromversorgung und -steuerung und sind unverzichtbare Bauteile für die Verbesserung der Energieeffizienz von elektrischen Geräten jeder Art. Vor dem Hintergrund der Transformation zur E-Mobilität und der Automation von Industrieanlagen ist langfristig mit einem starken Wachstum der Nachfrage zu rechnen. In der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2022 hat Toshiba mit der Produktion von Leistungshalbleitern auf einer neuen Produktionslinie für 300-Millimeter-Wafer im bestehenden Werk von Kaga Toshiba Electronics begonnen. Mit der neuen Produktionsstätte wird das Unternehmen die Wafer-Herstellung weiter erhöhen und einen noch größeren Beitrag zur Klimaneutralität leisten.

[1] Metall-Oxid-Halbleiter-Feldeffekttransistor
[2] Bipolartransistor mit isoliertem Gate
[3] Gesamte Produktionskapazität für 200- und 300-Millimeter-Wafer (200-Millimeter-Äquivalent)

Überblick über die Kaga Toshiba Electronics Corporation

Sitz: 1-1, Iwauchi-machi, Nomi-shi, Präfektur Ishikawa, Japan
Gründung: Dezember 1984
President und Representative Director: Satoshi Aida
Belegschaft: 1.150 (Stand: 31. März 2024)
Hauptprodukte: Diskrete Halbleiter (Leistungshalbleiter, Kleinsignal-Bauteile und optoelektronische Bauteile)
Web: https://www.toshiba-kaga.co.jp/ (nur Japanisch)

* Die Informationen in diesem Dokument, einschließlich Produktpreise und -spezifikationen, Umfang von Dienstleistungen und Kontaktinformationen, spiegeln den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider, unterliegen jedoch Änderungen ohne vorherige Ankündigung.
* Namen von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen, die hierin erwähnt werden, können Marken ihrer jeweiligen Unternehmen sein.

Über die Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation

Die Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation, ein führender Anbieter moderner Halbleiter- und Speicherlösungen, kann auf mehr als ein halbes Jahrhundert vielfältiger Erfahrungen und Innovationen bei der Bereitstellung von diskreten Halbleitern, System-LSIs und Festplattenprodukten für Kunden und Geschäftspartner zurückgreifen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://toshiba.semicon-storage.com/ap-en/top.html.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240522733678/de/

Contacts

Medienanfragen:
Toshiba Corporation
Media Relations Office, Corporate Communications
Telefon: +81-3-3457-2100
E-Mail: media.relations@toshiba.co.jp