Deutsche Märkte schließen in 43 Minuten
  • DAX

    15.942,29
    +59,05 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.301,73
    +29,54 (+0,69%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.818,50
    +2,00 (+0,11%)
     
  • EUR/USD

    1,1406
    -0,0009 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    37.389,01
    -796,53 (-2,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.022,75
    -2,98 (-0,29%)
     
  • Öl (Brent)

    83,88
    +0,06 (+0,07%)
     
  • MDAX

    34.630,54
    +111,93 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.562,16
    +29,19 (+0,83%)
     
  • SDAX

    15.864,90
    +43,84 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    28.333,52
    +209,24 (+0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.607,76
    +64,81 (+0,86%)
     
  • CAC 40

    7.196,42
    +53,42 (+0,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Tests mit Kindern im Alter von sechs Monaten und älter: Bis Ende 2021 rechnet Pfizer mit Daten zur Wirksamkeit der Corona-Impfung

·Lesedauer: 1 Min.
Pfizer-CEO Albert Bourla .
Pfizer-CEO Albert Bourla .

Der Impfstoffhersteller Pfizer erwartet bis Ende des Jahres mehr Erkenntnisse über die Wirksamkeit seiner Impfstoffe bei Kindern unter fünf Jahren, so der Geschäftsführer Albert Bourla.

"Wir haben eine Studie mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis zwei Jahren und dann eine weitere Kohorte von Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren", sagte Bourla in einem Interview mit dem US-Nachrichtensender "NBC News". "Gegen Ende des Jahres, beziehungsweise Anfang nächsten Jahres, wenn wir die Daten haben, werden wir mehr wissen."

In den Vereinigten Staaten kann sich jeder, der fünf Jahre und älter ist, gegen das Coronavirus impfen lassen. Kinder unter fünf Jahren sind die einzige Gruppe von Menschen in den USA, die noch keinen Covid-19-Impfstoff erhalten können.

US-Immonologe Fauci erwartet Kinder-Impfungen im Frühjahr 2021

Anthony Fauci, Direktor des US-Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, hat vorausgesagt, dass Eltern nicht mehr lange warten müssen, bis Kinder unter fünf Jahren geimpft werden können. "Hoffentlich wird es innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums, wahrscheinlich Anfang des nächsten Jahres, im ersten Quartal 2022, für sie verfügbar sein", sagte Fauci laut eines Berichts der Journalistin Hilary Brueck von Insider in den USA. Fauci sagte jedoch auch, ohne zusätzliche Daten sei es nicht möglich, dies mit Sicherheit zu bestimmen.

In einem gemeinsamen Interview mit Bourla gab der CEO von Moderna, Stéphane Bancel, keine Auskunft darüber, wann die Daten des Impfstoffherstellers verfügbar sein werden.

"Bei Kindern sollte man sehr langsam mit dem Impf-Alter heruntergehen", sagte Bancel. "Wir beginnen in den Tests mit einer niedrigen Dosis und erhöhen dann langsam. Es dauert also etwas länger, denn die Sicherheit der Kinder in diesen Studien ist für uns alle sehr wichtig."

Dieser Text wurde aus dem Englischen übersetzt. Hier findet ihr das Original.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.