Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 52 Minuten
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    36.794,99
    +44,55 (+0,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.074,50
    -28,56 (-2,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     
  • S&P 500

    4.455,48
    +6,50 (+0,15%)
     

NFTs werden bald den Besitz von Ingame-Items im Metaverse ermöglichen

·Lesedauer: 1 Min.
NFTs werden bald den Besitz von Ingame-Items im Metaverse ermöglichen

BeInCrypto –

Kryptowährungen und die Gaming-Industrie verschmelzen durch die nicht-fungiblen Token (NFTs). Der Grund dafür ist, dass NFTs eine Form des überprüfbaren, digitalen Eigentums darstellen. Ein NFT kann nicht nur mit Kunst kombiniert werden, wie z. B. mit digitaler Musik oder Filmen oder an reales Eigentum wie z.B. Immobilien gebunden sein. NFTs können zudem auch zur Repräsentation von Ingame-Items in virtuellen Welten verwendet werden.

Der Beitrag NFTs werden bald den Besitz von Ingame-Items im Metaverse ermöglichen erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.