Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.836,72
    -229,47 (-0,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

GSA Capital geht 0,50% Short-Position in Borussia Dortmund ein

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- GSA Capital Partners LLP ist zum 21. April 2022 eine Netto-Leerverkaufsposition in Borussia Dortmund GmbH & Co KGaA im Umfang von 551.981 Aktien bzw. 0,50% des ausstehenden Aktienkapitals eingegangen

Für eine Liste aller Leerverkaufspositionen, hier klicken.

Jüngste Short-Positionen

  • Mindestens zwei weitere Investoren halten offiziell gemeldete Leerverkaufspositionen in Borussia Dortmund

  • Die offiziell gemeldeten Leerverkaufspositionen machen insgesamt 1,19 Millionen Aktien aus. Das entspricht 1,08% des ausstehenden Aktienkapitals

  • Voleon Capital Management LP ist mit 640.298 Aktien, bzw. 0,58%, die größte Leerverkaufsposition eingegangen

Hinweis: Die angegebene Leerverkaufsposition berücksichtigt nicht potenzielle Hedging- oder Arbitrage-Geschäfte

More stories like this are available on bloomberg.com

©2022 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.