Deutsche Märkte geschlossen

Gesundheitsrisiko: Rückruf für Birkenstock-Sandalen

·Freiberufliche Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Achtung, Verletzungsgefahr durch Nieten: Der Schuhhersteller Birkenstock ruft zehn Modelle einer Sandalen-Serie zurück.

Sandals of the German sandals and shoes maker Birkenstock are pictured in a store window at the company's store in Berlin on February 26, 2021. - Germany's unabashedly frumpy but comfortable flat sandals Birkenstock stepped into the luxury leagues on February 26, 2021, with an LVMH-backed company and the French group's billionaire owner snapping up a majority stake in the iconic brand. (Photo by John MACDOUGALL / AFP) (Photo by JOHN MACDOUGALL/AFP via Getty Images)
Sandalen vom Schuhhersteller Birkenstock. (Beispielbild: Getty Images)

Mängel an den Fersenriemen sind der Grund, warum der deutsche Schuhhersteller Birkenstock zehn Ausführungen eines Kinderschuh-Modells zurückruft.

Bei routinemäßigen Qualitätskontrollen sei festgestellt worden, dass sich bei Sandalen der Modellserie Mogami bei starker Belastung des Fersenriemens eine Niete lösen könne, teilt das Unternehmen mit Sitz in Linz am Main in einem offiziellen Produktrückruf mit.

Lebensgefahr: Müller und Mattel rufen Baby-Produkte zurück

Es sei nicht auszuschließen, dass für Kleinkinder bis zu drei Jahre dadurch ein Gesundheitsrisiko bestehe, da das Verschlucken oder Einatmen des Kleinteils nicht auszuschließen sei.

Betroffen sind folgende Artikel in den Größen 24-28:

1019672 Mogami Kids BF Icy Acid Lime Black

1020565 Mogami Kids BF Icy Active Red Black

1019306 Mogami Kids BF Black Black

1020251 Mogami Kids BF Icy Bright Violet Pink

1020886 Mogami Kids BF Carbone Navy

1021066 Mogami Kids BF Desert Soil Camo Khaki

1020243 Mogami BF Icy BTS Purple Fog Violet

1019514 Mogami Kids BF Icy Purple Fog Pink

1020271 Mogami BF Icy BTS Blue Lime Black

1019466 Mogami Kids BF Icy Ultrablue Black

Kunden, die betroffene Artikel gekauft haben, werden gebeten, diese in die Filialen zurückzubringen oder an den jeweiligen Onlineshop zurückzusenden. Die Kosten werden auch ohne Kassenbon erstattet.

Aldi: Spielzeug für Haustiere lebensgefährlich

Darüber hinaus bittet Birkenstock darum, auch Sandalen der Modellreihe Mogami ab der Schuhgröße 28 auf eventuelle Mängel zu überprüfen. Kunden können diese Produkte ebenfalls kostenfrei zurückgeben.

Rückfragen beantwortet der Schuhhersteller telefonisch unter 02683-93 59 11 00 oder über das Kontaktformular auf seiner Internetseite.

VIDEO: Birkenstock wird französisch: Luxus-Holding übernimmt Mehrheit

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.