Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.697,41
    +70,70 (+0,52%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.777,38
    +21,32 (+0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    33.906,18
    -74,14 (-0,22%)
     
  • Gold

    1.770,30
    -6,40 (-0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0108
    -0,0072 (-0,71%)
     
  • BTC-EUR

    23.152,61
    -183,82 (-0,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    557,96
    +0,23 (+0,04%)
     
  • Öl (Brent)

    89,74
    +1,63 (+1,85%)
     
  • MDAX

    27.529,91
    -13,25 (-0,05%)
     
  • TecDAX

    3.138,82
    +4,79 (+0,15%)
     
  • SDAX

    12.951,31
    +44,30 (+0,34%)
     
  • Nikkei 225

    28.942,14
    -280,63 (-0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.541,85
    +26,10 (+0,35%)
     
  • CAC 40

    6.557,40
    +29,08 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.948,83
    +10,71 (+0,08%)
     

Deutsche Bank überrascht mit weiterem Milliardengewinn

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank <DE0005140008> hat im zweiten Quartal trotz des schwierigen Umfelds überraschend einen weiteren Milliardengewinn erzielt. Dank guter Geschäfte entfiel auf die Aktionäre ein Überschuss von 1,05 Milliarden Euro und damit gut anderthalbmal so viel wie ein Jahr zuvor, wie der Dax-Konzern <DE0008469008> am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Das war deutlich mehr als von Analysten im Schnitt erwartet. Im ersten Halbjahr gelang dem Institut nach eigenen Angaben der höchste Nachsteuergewinn seit 2011.

Angesichts der gestiegenen Inflation und anderer Einflüsse wird Vorstandschef Christian Sewing mit Blick auf das Gesamtjahr jedoch etwas vorsichtiger. So werde es aufgrund des Umfelds herausfordernder, wie geplant eine Rendite von acht Prozent auf das materielle Eigenkapital zu erzielen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.