Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag leicht gefallen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel bis zum Mittag um 0,06 Prozent auf 171,23 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg leicht auf minus 0,24 Prozent. Auch in den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen zu.

Der Handel verlief in ruhigen Bahnen. Am Nachmittag stehen in den USA noch Zahlen zu den Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte auf dem Kalender. Gleichzeitig wird der Verbraucherpreisindikator PCE veröffentlicht, der für die US-Notenbank das entscheidende Inflationsmaß ist. Zudem steht die dritte Schätzung zum Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal an. Volkswirte erwarten eine Bestätigung der bisherigen Schätzung.