Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 50 Minuten
  • DAX

    18.671,20
    -55,56 (-0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.032,48
    -14,51 (-0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    39.872,99
    +66,22 (+0,17%)
     
  • Gold

    2.416,10
    -9,80 (-0,40%)
     
  • EUR/USD

    1,0859
    0,0000 (-0,00%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.237,31
    -1.157,46 (-1,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.469,64
    -56,78 (-3,72%)
     
  • Öl (Brent)

    79,06
    -0,20 (-0,25%)
     
  • MDAX

    27.063,91
    -108,45 (-0,40%)
     
  • TecDAX

    3.433,05
    -0,44 (-0,01%)
     
  • SDAX

    15.121,83
    -12,58 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    38.617,10
    -329,83 (-0,85%)
     
  • FTSE 100

    8.376,09
    -40,36 (-0,48%)
     
  • CAC 40

    8.104,06
    -37,40 (-0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.832,62
    +37,75 (+0,22%)
     

Antognolla auf dem International Hospitality Investment Forum: Wachsendes Interesse von Hotelbetreibern und Investoren am italienischen Markt

PERUGIA, Italien, April 26, 2024--(BUSINESS WIRE)--Antognolla Resort & Residences hat sich auf dem Hospitality Investment Forum EMEA (IHIF EMEA), das vom 15. bis 17. April in Berlin stattfand, mit Experten aus dem Gastgewerbe von Weltrang getroffen. Die IHIF EMEA bleibt mit über 2.500 Teilnehmern in diesem Jahr eine der größten Zusammenkünfte von Branchenexperten in der Region.

Gastgewerbeexperten und Teilnehmer der Veranstaltung bestätigten das wachsende Interesse der Hotelbetreiber an Italien, das sich in der Anzahl der renommierten internationalen Marken zeigt, die in den italienischen Markt eintreten. Der Gastgewerbemarkt des Landes wird immer identitätsorientierter, wobei die meisten Hotelschlüssel in der gehobenen und luxuriösen Kategorie mit Marken versehen sind. Internationale Betreiber werden von Jahr zu Jahr mehr von dem Land angezogen: fast 70 % der Immobilien in der Pipeline werden bis 2026 zu internationalen Ketten gehören.

Andrey Yakunin, Chairman of the Board of Directors von Antognolla Resort & Residences, kommentierte: „Wie internationale Experten auf der IHIF diskutierten, werden identitätsorientierte, markengeschützte Projekte der führende neue Trend auf dem boomenden italienischen Gastgewerbemarkt sein. Wir freuen uns, an einem Projekt zu arbeiten, das die höchsten Standards der internationalen Gastfreundschaft und Nachhaltigkeit mit der lokalen Wärme und dem kulturellen Erbe der umbrischen Bevölkerung verbindet. Angesichts der jüngsten politischen Entwicklungen in Italien, einschließlich der Pauschalsteuerregelung des Landes und der Visaprogramme für goldene und digitale Nomaden, können wir mit Zuversicht sagen, dass der italienische Gastgewerbemarkt nur weiter wachsen wird."

WERBUNG

Antognolla Resort & Residences ist ein neues Resort, das in die Konturen eines historischen Schlosses und eines Anwesens in Umbrien, das als „grünes Herz Italiens" bekannt ist, eingefügt wird und von Six Senses Hotels Resorts Spas betrieben wird. Im Einklang mit den Werten der Marke Six Senses werden das Schloss, der Borgo und das Landgut mit einem nachhaltigen Fokus wiedergeboren. Nach seiner Fertigstellung wird es neben einem bestehenden 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz, der von Robert Trent Jones II entworfen wurde, auch Residenzen, Hotelsuiten und ein 3.000 m2 großes Wellness-Center umfassen. Die ursprüngliche historische Architektur wird als Schlüsselelement der Entwicklung erhalten bleiben, während die neuen Gebäude die Geschichte, den Stil und die Schönheit dieses außergewöhnlichen Ortes widerspiegeln werden. Antognolla markiert einen transformativen Moment für den Markt für Ultraluxus- und Markenresidenzen in der aufstrebenden Region Umbrien und in Italien insgesamt.

Um Antognolla zu besuchen: www.antognolla.com

Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240425055837/de/

Contacts

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@antognolla.com

Pressestelle von Antognolla:
Eleonora Artese
Eleonora.artese@cominandpartners.com