Deutsche Märkte geschlossen

Delivery Hero kehrt zurück, knöpft sich Just Eat Takeaway vor

·Lesedauer: 2 Min.

(Bloomberg) -- Delivery Hero SE plant, im Juni auf den deutschen Heimatmarkt zurückzukehren und Just Eat Takeaway.com NV herauszufordern. Der Schritt erfolgt weniger als drei Jahre nachdem das Unternehmen seine deutsche Sparte an den niederländischen Konkurrenten verkauft und damit eine teure Rivalität beendet hatte.

Delivery Hero wird im nächsten Monat mit seiner Marke Foodpanda am Unternehmenssitz Berlin antreten und möglicherweise bis zum vollständigen Start am 10. August in andere Städte expandieren, sagte Vorstandschef Niklas Östberg in einem Interview.

Östberg sagte, dass sich seit der Entscheidung von 2018, Deutschland zu verlassen, viel für das Unternehmen geändert habe, mit einer festen internationalen Präsenz in Asien und neuen Angeboten im Handel. In der Zwischenzeit sieht er angesichts von Lücken bei vorhandenen Dienstleistungen und Verbrauchern, die aufgrund der Lockdowns zunehmend mit Online-Lieferungen vertraut sind, Chancen für eine Rückkehr.

“Jetzt haben wir das Gefühl, dass wir mit einem viel, viel besseren Service zurückkehren können”, sagte Östberg. “Ich glaube nicht, dass wir in den deutschen Markt gehen würden, wenn wir das Gefühl hätten, dass es schon alles gibt.”

Der Wettbewerb in Deutschland ist härter geworden, seit Delivery Hero 2018 die Entscheidung traf, sich zurückzuziehen. Uber Technologies Inc. kündigte letzten Monat seinen Markteintritt an, im vergangenen Jahrwar es der kleinere finnische Rivale Wolt.

Laut Östberg sollte Delivery Hero jedoch in der Lage sein, mit einer breiten Palette von Lieferungen - einschließlich Lebensmitteln und Convenience-Artikeln - in bestenfalls nicht länger als sieben Minuten Marktanteile zu gewinnen. Just Eat Takeaway.com liefert nur Essen aus Restaurants aus.

Delivery Hero hat bereits begonnen, Vereinbarungen mit Restaurants in Deutschland abzuschließen und erwartet, zunächst Hunderte von Mitarbeitern für sein Team und als Kuriere einzustellen. Die Aktien von Delivery Hero sind im vergangenen Jahr um fast 30% gestiegen und das Unternehmen hat bis zu 1,6 Milliarden Dollar (1,3 Milliarden Euro) für potenzielle Deals eingesammelt.

Überschrift des Artikels im Original:Delivery Hero Returns to Germany to Take on Uber, Just Eat

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.