Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinne - Corona-Gipfel im Fokus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat sich am Mittwoch zunächst über der viel beachteten Marke von 14 000 Punkten gehalten. Im frühen Handel stand ein Plus von 0,23 Prozent auf 14 043,62 Punkte zu Buche.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte stieg um 0,42 Prozent auf 32 393,62 Punkte. Für den EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone ging es um 0,4 Prozent nach oben.

"In Deutschland warten die Börsianer auf die Beschlüsse der Corona-Runde", schrieb Analyst Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Am frühen Nachmittag berät Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Eine erneute Verlängerung des Lockdowns gelte bereits als ausgemacht, so Altmann. Am spannendsten sei die Frage, ob die Politik Öffnungsperspektiven aufzeigt und wie diese aussehen. "Dann wird es an der Börse wieder mal um die beiden entscheidenden Fragen gehen, wie weit die wirtschaftliche Erholung nach hinten verschoben wird und ob das bereits in den Aktienkursen enthalten ist".