Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    18.740,08
    -28,88 (-0,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.058,18
    -16,16 (-0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Gold

    2.418,80
    -19,70 (-0,81%)
     
  • EUR/USD

    1,0866
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.454,29
    +4.035,99 (+6,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.525,59
    +37,04 (+2,49%)
     
  • Öl (Brent)

    79,29
    -0,51 (-0,64%)
     
  • MDAX

    27.327,94
    -154,11 (-0,56%)
     
  • TecDAX

    3.451,29
    -6,00 (-0,17%)
     
  • SDAX

    15.184,89
    -12,48 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.397,65
    -26,55 (-0,32%)
     
  • CAC 40

    8.160,45
    -35,51 (-0,43%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     

Imaging Endpoints stellt neue Initiative mit Revolution Endpoints™ vor, einer Investment-Tochtergesellschaft zur Beschleunigung von Innovation und Wachstum

SCOTTSDALE, Ariz, 8. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Imaging Endpoints (IE), ein weltweit führender Anbieter von CRO-Technologien und -Dienstleistungen im Bereich der Bildgebung, hat die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft, Revolution Endpoints, bekannt gegeben, die sich darauf konzentriert, die starke Führungsposition und die Finanzkraft des Unternehmens zu nutzen, um synergistische Technologien und Dienstleistungen zu erwerben. Diese Initiative zielt darauf ab, die internen Forschungsprogramme des Unternehmens weiter voranzutreiben, die auf die Entwicklung innovativer Dienstleistungsangebote ausgerichtet sind.

Exciting revolution from Imaging Endpoints
Exciting revolution from Imaging Endpoints

Revolution Endpoints prüft bereits akribisch, ob neue Technologien übernommen werden können, und prüft gleichzeitig die Lizenzierung, Partnerschaft oder Übernahme der vielversprechendsten und synergetischsten Möglichkeiten. Durch die Identifizierung und Integration neuer Technologien, die die internen Entwicklungsanstrengungen und die bestehenden Dienstleistungen ergänzen, will Imaging Endpoints sicherstellen, dass das Unternehmen auch weiterhin führend in der Branche bleibt, was das Dienstleistungsangebot betrifft.

Doug Dean Burkett, Geschäftsführer und Präsident von Imaging Endpoints, kommentierte: "Seit fünfzehn Jahren verfolgen wir unermüdlich eine konsequente, unerschütterliche Strategie, um unsere Führungsposition im Bereich der onkologischen CRO-Dienstleistungen für die Bildgebung organisch auszubauen. Wir sind heute allgemein als Branchenführer in Wissenschaft und Qualität anerkannt, und unsere Bemühungen haben zu einem bemerkenswerten Wachstum geführt.  Wir sind in der glücklichen Lage, in aufstrebende Technologien zu investieren, die mit unseren eigenen Entwicklungsprojekten und unserer Vision Connect Imaging to the Cure synergetisch sind. Wir freuen uns darauf, mit dieser neuen Tochtergesellschaft neue Wege zu beschreiten, innovative Ideen zu unterstützen und unsere Mission fortzusetzen, die Gesundheitsversorgung voranzutreiben und die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern."

WERBUNG

IE glaubt an die Kraft von Zusammenarbeit und Innovation, um Fortschritte im Kampf gegen Krebs zu erzielen. Revolution Endpoints arbeitet mit aufstrebenden Technologieführern in den Bereichen KI-unterstützte Bildauswertung, quantitative Biomarker, große Datensätze, prädiktive Analytik und NLP, 3D-Bildgebung, AR, VR, KI-unterstützte Unternehmensautomatisierung und Blockchain-Technologie zusammen, die das Potenzial haben, sowohl Bildarbeitsabläufe als auch Wirksamkeitsanalysen weiter zu rationalisieren und zu verbessern. Dienstleistungsanbieter mit synergetischen Technologien und Dienstleistungsangeboten können ebenfalls von Interesse sein.

Für weitere Informationen über Revolution Endpoints oder um Ihre neue Technologie mit unseren Experten zu besprechen, besuchen Sie bitte Revolution Endpoints oder kontaktieren Sie uns unter more@revolutionendpoints.com.

Informationen zu Imaging Endpoints

Imaging Endpoints (IE) konzentriert sich leidenschaftlich auf seine Vision, die Bildgebung mit der Heilung zu verbinden. Mit einer makellosen globalen Inspektionsbilanz und einer Erfolgsquote von 95 % bei der Marktzulassung kann IE auf eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Unterstützung erfolgreicher Zulassungsanträge in aller Welt verweisen. Das Engagement von IE für Qualität, Innovation und Exzellenz hat das Unternehmen zum weltweiten Marktführer in der onkologischen Bildgebung gemacht.

Imaging Endpoints ist das größte auf Onkologie spezialisierte CRO mit 8 strategischen Niederlassungen in 6 Ländern, darunter Scottsdale, AZ, Cambridge, MA, London, UK, Leiden, Niederlande, Basel, Schweiz, Hyderabad, Indien und Schanghai, China.

IE ist eine Tochtergesellschaft von HonorHealth, einem der größten Gesundheitssysteme des Landes, und auch eine Tochtergesellschaft von Southwest Medical Imaging, Ltd. (SMIL/RadPartners), Teil der größten privaten Radiologiegruppe in den USA.

Medienkontakt
Kontakt Nr: 480.314.3070

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2405411/Imaging_Endpoints_Revolution.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/2405461/Imaging_Endpoints_Logo.jpg

Imaging_Endpoints_Logo
Imaging_Endpoints_Logo



Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/imaging-endpoints-stellt-neue-initiative-mit-revolution-endpoints-vor-einer-investment-tochtergesellschaft-zur-beschleunigung-von-innovation-und-wachstum-302139218.html