Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.177,18
    -468,57 (-3,71%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.105,25
    -93,61 (-2,93%)
     
  • Dow Jones 30

    27.544,57
    -791,00 (-2,79%)
     
  • Gold

    1.905,90
    +0,70 (+0,04%)
     
  • EUR/USD

    1,1822
    -0,0046 (-0,39%)
     
  • BTC-EUR

    10.956,33
    -142,75 (-1,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    258,03
    -5,38 (-2,04%)
     
  • Öl (Brent)

    38,61
    -1,24 (-3,11%)
     
  • MDAX

    26.703,58
    -576,01 (-2,11%)
     
  • TecDAX

    2.920,19
    -108,70 (-3,59%)
     
  • SDAX

    12.069,75
    -302,89 (-2,45%)
     
  • Nikkei 225

    23.494,34
    -22,25 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    5.792,01
    -68,27 (-1,16%)
     
  • CAC 40

    4.816,12
    -93,52 (-1,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.303,09
    -245,19 (-2,12%)
     

AKTIEN IM FOKUS: UPS und Fedex legen dank Deutscher Post deutlich zu

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Optimismus unter den Paketlieferdiensten: Eine Anhebung der Ergebnisprognose durch die Deutsche Post <DE0005552004> erfreute am Mittwoch nicht nur die Anleger des deutschen Logistikers. Auch am US-Aktienmarkt gewannen die Papiere von amerikanischen Branchengrößen deutlich.

So stiegen United Parcel Service (UPS) <US9113121068> auf ein weiteres Rekordhoch und setzten damit ihre fulminante Kursrally seit März mit noch mehr Tempo fort. Seit ihrem Corona-Tief haben sie sich mehr als verdoppelt. Zuletzt gewannen sie mehr als zweieinhalb Prozent.

Ähnlich fest präsentierten sich Fedex <US31428X1063> mit plus dreieinhalb Prozent. Sie haben sich seit ihrem Corona-Tief inzwischen sogar verdreifacht. Ihr Rekordhoch aus dem Januar 2018 haben sie noch nicht erreicht, sie kratzen aber daran.

Logistiker mit Paketgeschäft gelten als Gewinner der Corona-Krise. Der Online-Handel boomt, Mit der Pandemie hat sich dieser Trend beschleunigt.