Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.557,38
    +186,29 (+0,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.449,96
    -18,14 (-1,24%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Überblick über alle Gebühren: Diese einmaligen und laufenden Kosten gibt es bei der Karte von Trade Republic

Für Kundinnen und Kunden verursacht die Karte von Trade Republic kaum Kosten.   - Copyright: PR/Business Insider
Für Kundinnen und Kunden verursacht die Karte von Trade Republic kaum Kosten. - Copyright: PR/Business Insider

Seit 2024 bietet Trade Republic nun auch eine Karte zum Bezahlen und Abheben von Geld an. Die Visa-Debitkarte kann überall dort verwendet werden, wo Visa akzeptiert wird und bietet dabei spannende Vorteile wie:

  • Saveback: Kundinnen und Kunden erhalten pro Kartenzahlung eine Gutschrift über ein Prozent des Betrages, die in einen Sparplan ihrer Wahl investiert wird (limitiert auf 15,00 Euro im Monat; Voraussetzung: monatlich müssen bereits mindestens 50,00 Euro in einen Sparplan investiert werden)

  • Round-up: Differenz des Betrags bis zum nächsten vollen Euro wird automatisch investiert (Round-up-Beträge werden gesammelt und einmal pro Woche angelegt)

  • Zinsen: Bis zu 50.000,00 Euro Guthaben im Verrechnungskonto werden mit vier Prozent pro Jahr verzinst (Zinsen werden anteilig monatlich ausgezahlt)

Dadurch will Trade Republic Zahlen und Sparen miteinander verbinden, sodass bei jeder Transaktion kleine Rücklagen gebildet werden, die wiederum gewinnbringend angelegt werden.

Diese Kosten kommen bei der Trade Republic Karte auf euch zu

Trade Republic wirbt damit, dass für die Karte keine monatlichen Kosten anfallen. So entfällt die monatliche Kartengebühr. Und auch die Führung des Verrechnungskontos für die Karte ist kostenlos. Dasselbe gilt für die Investitionen, die über Saveback oder Round-up getätigt werden. Dennoch können auch bei der Trade Republic Karte Kosten entstehen …

Das sind die einmaligen Kosten

Das gilt vor allem für Initialkosten bei der Beantragung der Karte – allerdings auch nur teilweise. Während die Beantragung der Karte* kostenlos ist, berechnet Trade Republic eine Gebühr für die Ausstellung einer physischen Karte. Zur Auswahl stehen die Classic Karte, für die einmalig 5,00 Euro fällig werden, sowie die verspiegelte Mirror Karte für einmalig 50,00 Euro. Alternativ gibt es auch eine rein virtuelle Karte, die kostenlos ist. Hier nochmal die einmaligen Kosten im Überblick:

Das sind die laufenden Kosten

Im Gegensatz dazu gibt es tatsächlich keine laufenden Kosten für die Nutzung der Trade Republic Karte*. Die Kontoführungs- und Kartengebühren entfallen und selbst Extras wie Saveback oder Round-up sind kostenlos. Zudem sind die meisten Transaktionen ebenfalls gebührenfrei.

Diese Gebühren gibt es

Trotzdem kann es auch bei der Karte von Trade Republic Gebühren geben. Kartenzahlungen sind zwar in der Regel kostenlos, doch bei Bargeldabhebungen kann Trade Republic eine Gebühr über 1,00 Euro fordern – allerdings nur bei Abhebungen an Geldautomaten, deren Wert weniger als 100,00 Euro beträgt. Bargeldabhebungen über 100,00 Euro sind hingegen kostenlos. Das betrifft sowohl Transaktionen im Inland als auch im Euro-Raum und Ausland. Bei Fremdwährungen erhebt Trade Republic zudem keine Gebühren für den Währungsumtausch.

Aber: Einige Händler und Betreiber von Geldautomaten können ihre eigenen Gebühren verlangen, auf die Trade Republic keinen Einfluss hat.