Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.026,58
    +96,26 (+0,54%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.984,48
    +29,47 (+0,59%)
     
  • Dow Jones 30

    37.913,05
    -70,19 (-0,18%)
     
  • Gold

    2.371,80
    -2,30 (-0,10%)
     
  • EUR/USD

    1,0636
    -0,0010 (-0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.558,92
    +813,30 (+1,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    84,71
    -0,95 (-1,11%)
     
  • MDAX

    26.447,14
    -129,69 (-0,49%)
     
  • TecDAX

    3.334,32
    +8,06 (+0,24%)
     
  • SDAX

    14.258,08
    -90,39 (-0,63%)
     
  • Nikkei 225

    39.232,80
    -290,75 (-0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.965,53
    -30,05 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    8.045,11
    +34,28 (+0,43%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.049,92
    -125,17 (-0,77%)
     

'Welt'-Journalistin Dagmar Rosenfeld wechselt zu Steingarts Pioneer

BERLIN (dpa-AFX) -Die Chefredakteurin der "Welt am Sonntag", Dagmar Rosenfeld, wechselt zum Medienunternehmen Media Pioneer. Die Journalistin verlasse Ende Juli die Marke "Welt", teilte der Medienkonzern Axel Springer am Donnerstag in Berlin mit. Die 50-Jährige wechsele als Herausgeberin zur digitalen Medienmarke Media Pioneer in Berlin, an der Springer als strategischer Partner eine Minderheit hält. Ihre Nachfolge bei der Springer-Marke "Welt" werde zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert. Media Pioneer bestätigte auf dpa-Anfrage den Wechsel Rosenfelds. Zuvor hatte der Mediendienst "Turi" über die Personalie berichtet.

Media Pioneer ist durch seine Newsletter und Podcasts bekannt. Das Unternehmen wurde vom Journalisten Gabor Steingart gegründet.

Rosenfeld wurde in der Springer-Mitteilung so zitiert: "Ich bedanke mich bei der "Welt"-Redaktion für eine Zusammenarbeit, die von journalistischer Professionalität und Leidenschaft geprägt ist." Das Team habe es ihr möglich gemacht, die Tageszeitung "Welt" neu zu konzipieren und "Welt am Sonntag" zu einer Zeitung für das gesamte Wochenende weiterzuentwickeln. "Es war mir ein Fest und eine Ehre, acht Jahre Teil dieser Redaktion zu sein." Sie danke dem Hause Axel Springer für das Vertrauen in sie und ihre Arbeit.

Die Journalistin hatte seit Januar 2022 den Posten als Chefredakteurin von "Welt am Sonntag" inne, davor war sie "Welt"-Chefredakteurin gewesen. Bekannt ist Rosenfeld auch durch ihren "Welt"-Podcast "Machtwechsel - wer regiert Deutschland?", in dem sie mit ihrem "Welt"-Kollegen und Politikjournalisten Robin Alexander über Politik spricht. Was aus dem Podcast wird, ist noch unklar.

Öffentlich bekannt ist über Rosenfelds Leben auch, dass sie früher über Jahre mit dem heutigen Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) verheiratet war. Es war seine erste Ehe gewesen. 2018 war ihre Trennung bekannt geworden.