Deutsche Märkte geschlossen

Diese Götze-Statistiken überraschen

Wer im Umfeld von Eintracht Frankfurt vor Beginn der Saison auf Mario Götze angesprochen wurde, der hätte bei der Frage nach der Erwartungshaltung wohl eine x-beliebige Zahl von Scorerpunkten erwähnt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Diese hat der 30-Jährige auch gesammelt. Tor in Bremen, Vorlage gegen Leipzig, dazu vorletzte Pässe im Pokalspiel in Magdeburg, gegen RB und in der Champions League in Marseille.

In diesen Bereichen überragt Götze

Götze ragt allerdings in ganz anderen Statistiken heraus – und überrascht damit viele Beobachter. Mit einer Gesamtdistanz von 77,2 gelaufenen Kilometern in sieben Bundesligapartien belegt der Weltmeister Rang zehn. Die Tabelle der intensiven Läufe führt er mit 632 deutlich an – gefolgt von Hoffenheims Grischa Prömel (603) und dem Neu-Leipziger David Raum (593).

Die Eintracht-Verantwortlichen zeigen sich davon jedoch nicht überrascht. Götze hatte schon bei der PSV Eindhoven regelmäßig die besten Werte. Hinzu kommt: Mit seiner Spielintelligenz entzieht er sich seinen Gegenspielern und schafft damit Räume für die Tiefenläufe von Randal Kolo Muani, Jesper Lindström oder Daichi Kamada. Die anderen Mannschaften fokussieren sich auf Götze.

Er versteht es, sich dieser Manndeckung zu entziehen und die Kollegen – entweder per Direktspiel oder höchstens mit zwei Ballkontakten - effektiv in Szene zu setzen.

Rode schwärmt: „Götze in der Form seines Lebens“

Kapitän Sebastian Rode kennt Götze bereits aus gemeinsamen Zeiten beim FC Bayern München und Borussia Dortmund.

„Ich habe immer gesehen, dass Mario ein hervorragender Fußballer ist“, sagte Rode auf SPORT1-Nachfrage. Der Mittelfeldkämpfer stellte fest: „Fitnesstechnisch befindet sich Mario gefühlt in der Form seines Lebens. So fit habe ich ihn noch nicht gesehen.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Götze, der sich auch abseits des Platzes bestens integriert hat und häufig mit Mitspielern und Mitarbeitern flachst, hat in fünf der elf Pflichtspiele die gesamte Distanz über auf dem Platz gestanden. Nur einmal – im Europäischen Supercup gegen Real Madrid (0:2) - kam er von der Bank, weil Trainer Oliver Glasner zunächst auf die Europa-Helden der Vorsaison setzte.

Eintracht hat mit Götze einen „Bessermacher“

Glasner weiß, was er an Götze hat. Der Österreicher sagte zuletzt im Aktuellen Sportstudio im ZDF, dass sich Götze voll auf den Fußball konzentrieren und jeglichen Trubel um sich herum zur Seite schieben wolle. „Wir geben ihm die perfekte Bühne dafür“, betonte Glasner.

Bislang ergibt die Zusammenarbeit Götze und Eintracht tatsächlich ein perfektes Match. Er kann sich entfalten und Königsklasse spielen. Die Frankfurter ihrerseits haben einen „Bessermacher“ in ihren Reihen. So etwas nennt sich Top-Transfer!

In den kommenden sechs Wochen stehen 13 Pflichtspiele auf dem Programm. Wird Götze so noch zum WM-Joker von Nationaltrainer Hansi Flick in Katar? Er könnte die gewünschten Pässe in die Tiefe liefern. Mit seiner Beweglichkeit ist er für die Gegner schwer zu packen, den Beweis seiner Fitness hat er in Eindhoven und Frankfurt erbracht.

Die deutsche Nationalmannschaft hatte sich gegen Ungarn (0:1) und England (3:3) nicht in Bestverfassung präsentiert, mögliche Überraschungen bei der Nominierung für das Winter-Turnier sind somit nicht auszuschließen.

Effenberg erhöht den Götze-Druck auf Flick

Sollte ihn Flick für das Vorbereitungsspiel gegen den Oman am 16. November tatsächlich mitnehmen, wäre es die Rückkehr ins DFB-Team nach fast auf den Tag genau fünf Jahren (14. November 2017 gegen Frankreich).

SPORT1-Experte Stefan Effenberg schrieb in seiner Kolumne von t-online: „Flick wird nur zu 100 Prozent fitte Spieler mitnehmen. Ich drücke Marco Reus die Daumen, aber das wird schon eng bis zur WM, wieder seine Topform zu erreichen. Dafür öffnet sich die Tür für Mario Götze noch mal mehr.“ (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Ein Götze in der aktuellen Verfassung jedenfalls könnte den Bundestrainer bis zuletzt grübeln lassen.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga