Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 35 Minuten
  • DAX

    18.554,09
    -123,78 (-0,66%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.994,64
    -35,71 (-0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    38.852,86
    -216,74 (-0,55%)
     
  • Gold

    2.344,20
    -12,30 (-0,52%)
     
  • EUR/USD

    1,0859
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.467,61
    -487,69 (-0,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.457,76
    -26,93 (-1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    80,50
    +0,67 (+0,84%)
     
  • MDAX

    26.793,52
    -341,14 (-1,26%)
     
  • TecDAX

    3.380,12
    -30,71 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.036,77
    -112,73 (-0,74%)
     
  • Nikkei 225

    38.556,87
    -298,50 (-0,77%)
     
  • FTSE 100

    8.228,97
    -25,21 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    7.986,88
    -70,92 (-0,88%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.019,88
    +99,08 (+0,59%)
     

Postbank-Kauf könnte Deutsche Bank weitere 1,3 Milliarden Euro kosten

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Übernahme der Postbank könnte für die Deutsche Bank DE0005140008 ein teures Nachspiel haben. Im Streit mit früheren Aktionären des gekauften Instituts über die Angemessenheit des Übernahmepreises habe das Oberlandesgericht Köln an diesem Freitag angedeutet, Teile dieser Ansprüche in einer späteren Entscheidung für begründet befinden zu können, teilten die Frankfurter am späten Abend mit. Zwar widerspreche man weiterhin nachdrücklich einer solchen Einschätzung. Gleichwohl beeinflussten die Ausführungen des Gerichts die Einschätzung der Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Zahlung durch die Bank.

Daher bilde die Deutsche Bank im zweiten Quartal eine Rückstellung für Rechtsstreitigkeiten. Der Gesamtbetrag aller Forderungen werde inklusive aufgelaufener Zinsen auf rund 1,3 Milliarden Euro geschätzt. Die Rückstellung würde die harte Kernkapitalquote (CET1) der Bank um rund 0,20 Prozentpunkte verringern, was zu einer harten Kernkapitalquote (CET1) von 13,25 Prozent führen würde. Auf derselben Basis läge die Verschuldungsquote zum 31. März 2024 bei 4,42 Prozent. Auf die strategischen Pläne oder Finanzziele der Bank habe die Rückstellung keine Auswirkung.