Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.543,71
    +555,30 (+0,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.446,01
    -22,09 (-1,50%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Newmont veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht und Steuer- und Royalties-Bericht für 2023

Newmont's 2023 Sustainability Report (Graphic: Business Wire)
Newmont's 2023 Sustainability Report (Graphic: Business Wire)
Newmont's 2023 Taxes and Royalties Contribution Report (Graphic: Business Wire)
Newmont's 2023 Taxes and Royalties Contribution Report (Graphic: Business Wire)

Würdigung von 20 Jahren transparente Berichterstattung zur Nachhaltigkeit

DENVER, Colorado, USA, April 18, 2024--(BUSINESS WIRE)--Newmont Corporation (NYSE: NEM, TSX: NGT, ASX: NEM, PNGX: NEM) hat heute seinen Sustainability Report 2023 und seinen Taxes and Royalties Contributions Report 2023 herausgegeben. Die Berichte beleuchten die wichtigsten ESG- und sozioökonomischen Beiträge des Unternehmens im vergangenen Jahr. In diesem Jahr wird die 20. Ausgabe des Annual Sustainability Report von Newmont veröffentlicht – ein Meilenstein für das Unternehmen als langjähriger Branchenführer im Bereich der Nachhaltigkeit.

WERBUNG

„Unser Sustainability Report 2023 zeigt unsere unermüdlichen Anstrengungen für ein verantwortungsvolles Ressourcenmanagement und die führende Rolle, die Newmont bei der Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft einnimmt", so Suzy Retallack, Chief Safety and Sustainability Officer bei Newmont. „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu verringern und in den Gebieten, in denen wir tätig sind, positive Veränderungen anzustoßen. Wir setzen uns kontinuierlich dafür ein, besser zu werden, Partnerschaften einzugehen und zu lernen, damit wir ein positives Erbe hinterlassen."

Highlights des Sustainability Report 2023 von Newmont:

  • Erweiterung unseres Risikomanagementprogramms für Todesfälle, um Risiken im Zusammenhang mit der Exposition gegenüber gefährlichen Stäuben und Dämpfen anzugehen

  • Durchführung von mehr als 650.000 kritischen Kontrollüberprüfungen zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Beschäftigten

  • Anpassung aller 11 prioritären Anlagen von Newmont an den neuen Global Industry Standard on Tailings Management

  • Weiterentwicklung des Programms „Respect at Work" durch die Einführung eines neuen Camp and Facilities Standard mit inklusiven Standortanforderungen und -verfahren

  • Erhöhung des Frauenanteils in den Führungsetagen von 31 Prozent im Jahr 2022 auf 33 Prozent, um bis 2030 eine paritätische Besetzung der Führungsetagen zu erreichen

  • Senkung des globalen Süßwasserverbrauchs um 31 Prozent seit 2018 und Weiterentwicklung der Arbeit zur Einbeziehung von Klimaprojektionen in Wasserhaushaltsmodelle am Standort

  • Erfüllung der Zusage über 20 Mio. US-Dollar zur Unterstützung der Kommunen und Länder unserer Standorte bei der Bewältigung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie

  • Auszeichnung im neunten Jahr in Folge als Nr. 1 unter den Goldminenunternehmen im Dow Jones Sustainability World Index

  • Platz 29 und bestplatziertes Bergbauunternehmen auf der 3BL-Liste 100 Best Corporate Citizens

Newmont ist sich darüber im Klaren, dass der wichtigste Maßstab für den Erfolg die Gesundheit und Sicherheit aller Beschäftigten ist und auch in Zukunft sein wird. Das Unternehmen ist zutiefst betroffen von den jüngsten Verlusten von Kollegen in unseren Minen Brucejack, Ahafo North und Cerro Negro. Wir sprechen ihren Familien und Freunden unser aufrichtiges Beileid aus. Diese tragischen Vorfälle erinnern uns daran, dass wir stets wachsam sein und kontinuierlich an der Verbesserung der Sicherheit in unserem Unternehmen arbeiten müssen.

Unser Einsatz für Nachhaltigkeit ist entscheidend für das Erreichen unseres Ziels, durch einen nachhaltigen und verantwortungsbewussten Bergbau Werte zu schaffen und die Lebensqualität von Menschen zu verbessern. Von der Unterstützung unserer Belegschaft über die Implementierung nachhaltiger Praktiken bis hin zur Erfüllung unserer finanziellen Verpflichtungen werden wir auch künftig bei allem, was wir tun, exzellente Leistungen anstreben.

Der Sustainability Report 2023 von Newmont wurde gemäß den GRI-Standards (Global Reporting Initiative), einschließlich des Mining and Metals Sector Supplement, und dem Metals & Mining Standard des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) erstellt. Der Bericht wurde auf der Grundlage von ausgewählten, öffentlich gemeldeten Daten extern geprüft und spiegelt das Engagement von Newmont für Transparenz und Berichterstattungspflichten als Gründungsmitglied des International Council on Mining and Metals (ICMM) und als frühes Mitglied des UN Guiding Principles Reporting Framework wider.

Highlights aus dem Taxes and Royalties Contribution Report 2023 von Newmont:

Unsere starke Ausrichtung auf Nachhaltigkeit hat zu erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen für unsere Stakeholder geführt, die in unserem dritten jährlichen Taxes and Royalties Contribution Report detailliert aufgeschlüsselt werden. Der Bericht stellt unsere Steuerstrategie und unsere Zahlungen an Kommunen und Regierungen dar, in denen wir tätig sind. Diese Zahlungen fördern die Entwicklung und wirtschaftliche Stabilität in unseren Gastländern. Unsere Zahlungen von Steuern und Royalties im Jahr 2023 beinhalteten:

  • 1,3 Mrd. US-Dollar an Steuern, Royalties und sonstigen Beiträgen an den Staat – dies entspricht 13,3 Prozent unseres gesamten ökonomischen Beitrags

  • 9,8 Mrd. US-Dollar an direkten wirtschaftlichen Beiträgen, einschließlich Löhnen und Sozialleistungen, Betriebs- und Kapitalausgaben und Investitionen in die Kommunen

Um mehr über das Nachhaltigkeitskonzept und die damit verbundenen Offenlegungen von Newmont zu erfahren, besuchen Sie www.newmont.com/sustainability.

Über Newmont

Newmont ist weltweit führend als Goldunternehmen und Produzent von Kupfer, Zink, Blei und Silber. Das erstklassige Portfolio des Unternehmens an Vermögenswerten, Potenzialen und Talenten ist in günstigen Bergbauregionen in Afrika, Australien, Lateinamerika und der Karibik, Nordamerika und Papua-Neuguinea verankert. Newmont ist der einzige Goldproduzent, der im S&P 500 Index gelistet ist, und ist allgemein für seine werteorientierten Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungspraktiken anerkannt. Newmont ist branchenweit führend in der Wertschöpfung und stützt sich dabei auf solide Sicherheitsstandards, herausragende Ausführung und technisches Know-how. Newmont wurde 1921 gegründet und ist seit 1925 an der Börse notiert.

Unser Ziel bei Newmont ist es, durch nachhaltigen und verantwortungsvollen Bergbau Werte zu schaffen und das Wohl der Menschen zu verbessern. Weitere Informationen über die Nachhaltigkeitsstrategie und -initiativen von Newmont finden Sie unter www.newmont.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240417742913/de/

Contacts

Jennifer Pakradooni
globalcommunications@newmont.com