Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.748,18
    +213,62 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.043,02
    +66,89 (+1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,15 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.416,00
    -5,90 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0910
    +0,0040 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    53.106,19
    +675,17 (+1,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.214,83
    +16,26 (+1,36%)
     
  • Öl (Brent)

    82,18
    -0,44 (-0,53%)
     
  • MDAX

    25.904,22
    +156,03 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.408,93
    +14,12 (+0,42%)
     
  • SDAX

    14.684,96
    +17,14 (+0,12%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,91
    +29,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    7.724,32
    +97,19 (+1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Len Pen wirbt für absolute Mehrheit in Frankreichs Parlament

PARIS (dpa-AFX) -Marine Le Pen hat nach dem starken Abschneiden des Rassemblement National (RN) in der ersten Wahlrunde darum geworben, der rechtsnationalen Partei bei den kommenden Stichwahlen zu einer absoluten Mehrheit zu verhelfen. "Ich rufe Sie auf, sich der Koalition der Freiheit, der Sicherheit und der Brüderlichkeit anzuschließen", sagte Le Pen am Sonntagabend. "Mobilisiert euch, damit das Volk gewinnt." In der Politik sei nichts gewöhnlicher als ein Machtwechsel, sagte Le Pen. Sie warnte vor falscher Angstmache gegen ihre Partei. Um von der kommenden Woche an den Wiederaufbau Frankreichs einzuleiten, müssten die Wähler dem RN zur absoluten Mehrheit verhelfen. "Wir bedanken uns herzlich bei den Wählern und begrüßen dieses Ergebnis als eine erste Etappe zu einem Politikwechsel und als ein Zeichen des Vertrauens, das uns ehrt und verpflichtet", meinte Le Pen. "Nichts ist gewonnen, die zweite Runde ist entscheidend."