Werbung
Deutsche Märkte schließen in 57 Minuten
  • DAX

    18.492,90
    +55,60 (+0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.913,98
    +22,52 (+0,46%)
     
  • Dow Jones 30

    41.317,65
    +119,57 (+0,29%)
     
  • Gold

    2.466,70
    +6,80 (+0,28%)
     
  • EUR/USD

    1,0915
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.973,40
    -537,62 (-0,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.341,62
    +12,12 (+0,91%)
     
  • Öl (Brent)

    82,49
    -0,36 (-0,43%)
     
  • MDAX

    25.743,34
    +211,37 (+0,83%)
     
  • TecDAX

    3.379,93
    +31,40 (+0,94%)
     
  • SDAX

    14.606,09
    +99,36 (+0,69%)
     
  • Nikkei 225

    40.126,35
    -971,34 (-2,36%)
     
  • FTSE 100

    8.246,51
    +59,05 (+0,72%)
     
  • CAC 40

    7.647,98
    +77,17 (+1,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.982,42
    -14,51 (-0,08%)
     

Herbstlicher Geheimtipp: Ernährungsberaterin verrät fünf Kürbis-Rezepte, die gut für euren Blutdruck sind

Kürbis-Overnight-Oats und Kürbis-Hummus sind ideal für die DASH-Diät. - Copyright: Getty
Kürbis-Overnight-Oats und Kürbis-Hummus sind ideal für die DASH-Diät. - Copyright: Getty

Der Hebst ist die der Kürbis-Rezepte. Denn Kürbis ist ein köstliches Grundnahrungsmittel und eine ideale Ergänzung für alle, die die blutdrucksenkende DASH-Diät einhalten. Eine Ernährungsberaterin, die sich auf diese Diät spezialisiert hat, verriet Business Insider ihre Lieblingsrezepte mit Kürbis für den Herbst.

Die DASH-Diät empfiehlt einen geringen Anteil an Salz, verarbeiteten Lebensmitteln, zugesetztem Zucker und gesättigten Fetten, um den Blutdruck zu senken. Es ist eine gesunde Ernährung, auch für Menschen, die keinen Bluthochdruck haben, denn sie enthält viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte.

Vor allem Kürbis ist ein hervorragendes Nahrungsmittel, wenn ihr versucht, euren Blutdruck zu senken, da er Kalium und Ballaststoffe enthält, so Danielle Smith. Sie ist eingetragene Diätassistentin, die mit dem Diätassistenten-Netzwerk "Top-Ernährungsberatung" arbeitet.

Smith verriet Business Insider ihre Lieblingsrezepte, die sie ihren Kunden empfiehlt, um Kürbis in ihre Ernährung zu integrieren.

Proteinreiche Kürbis-Übernachtungshaferflocken

Für dieses supereinfache Übernachtungsrezept fügt ihr Kürbispüree und Zimt zu Ihren Overnight-Oats hinzu, zusammen mit Proteinpulver und Chiasamen, für einen beruhigenden Herbstgeschmack.

WERBUNG

Smith empfiehlt übernacht-Haferflocken, weil Hafer "Mineralien wie Kalium und Magnesium enthält, die zur Regulierung des Blutdrucks beitragen können". Außerdem sind sie reich an Beta-Glucanen, die nachweislich den Gehalt an LDL-Cholesterin (Low-Density-Lipoprotein) senken, das oft als "schlechtes" Cholesterin bezeichnet wird.

Ihr könnt Walnüsse für herzgesunde Fette hinzufügen oder den Ahornsirup durch Mönchsfrucht oder Stevia ersetzen, wenn ihr den Zucker reduzieren möchten.

Kürbis-Chili mit Truthahn

Dieses Chili-Rezept ist in nur 30 Minuten zubereitet und kombiniert Kürbispüree aus der Dose mit magerem Putenfleisch, schwarzen Bohnen und wärmenden Herbstgewürzen wie Zimt und Kreuzkümmel.

Laut Smith harmoniert der Kürbis gut mit den anderen Geschmacksrichtungen und fügt dem Gericht zudem Vitamin A und Ballaststoffe hinzu.

Dieses Chili eignet sich auch für die Zubereitung größerer Mengen.

Marokkanisches Kürbishuhn aus dem Kochtopf

Für das Kürbishühnchen-Rezept müssen alle Zutaten in einer Pfanne angebraten und dann vier Stunden lang auf niedriger Stufe gekocht werden.

"Dieses marokkanische Gericht kombiniert süße, wärmende Gewürze mit ein wenig Schärfe, um Ihren wöchentlichen Mahlzeiten eine große Geschmacksvielfalt zu verleihen", so Smith.

Es enthält Kurkuma, das gegen Verdauungsstörungen und Blähungen hilft – und Ingwer, der Entzündungen hemmt.

Hummus aus Kürbis, Salbei und weißen Bohnen

Smith empfiehlt eine Variation von dieses Kürbis-Hummus-Rezepts, bei dem die Kichererbsen gegen weiße Bohnen ausgetauscht werden. Püriert die Bohnen einfach mit etwas Tahini, Knoblauch, Salbei und gekochtem Kürbis oder Kürbispüree.

Wenn man die Kichererbsen durch weiße Bohnen ersetzt, hat der Hummus besonders viel Kalium, welches laut Smith ein "Schlüsselnährstoff für die Blutdruckregulierung" ist.

Zusammen mit gehacktem Gemüse oder Vollkorncrackern ist dieses Hummus ein schmackhafter, ballaststoffreicher Snack.

Kürbis-Eiweißbällchen

Diese Eiweißbällchen sind mit Kürbisgewürz aromatisiert und bieten eine gesunde Möglichkeit für die süßen Zähne unter euch. Mischt alle Zutaten in einer Schüssel, rollt dann eine Handvoll davon zu Kugeln und lasst sie auf einem Backblech fest werden.

Zusätzlich zu den gesundheitlichen Vorteilen von Kürbis enthalten diese Bällchen jeweils 6 Gramm Eiweiß, was der Menge an Eiweiß entspricht, die in einem Ei enthalten ist, so Smith.

Lest den Originalartikel auf Insider