Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 34 Minuten

Größerer Corona-Ausbruch in Altenheim in Vechta - Kreis informiert

·Lesedauer: 1 Min.

VECHTA (dpa-AFX) - In einem Alten- und Pflegeheim in Vechta gibt es einen größeren Corona-Ausbruch. Betroffen sind nach Angaben des Landkreises sowohl Bewohner als auch Pflegekräfte. Der Landkreis will am Mittag darüber informieren, wie viele Menschen genau infiziert sind und ob der Ausbruch auch Konsequenzen für die Bürger in der Region hat. Das Altenheim hat etwa 250 Pflegeplätze.

Aktuell liegt die Zahl der Ansteckungen pro 100 000 Einwohner in der vergangenen Woche im Kreis Vechta nach Angaben des Landes bei 23,8. Mit dem neuen Ausbruch dürfte der Wert deutlich in Richtung des Schwellenwertes von 50 steigen, ab dem über verstärkte Schutzmaßnahmen beraten werden muss.