Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 13 Minuten

Erstickungsgefahr: Zara und trixie rufen Babyausstattung zurück

Wegen verschluckbaren Kleinteilen und Strangulationsgefahr müssen die Modekette Zara und der Kinderausstatter trixie Produkte für Babys zurückrufen. Betroffen sind Strampler und verschiedene Schnullerketten.

Aktuell gibt es mehrere Sicherheitswarnungen für Babyausstattung. (Symbolbild: Getty Images)
Aktuell gibt es mehrere Sicherheitswarnungen für Babyausstattung. (Symbolbild: Getty Images)

Achtung, bei der Verwendung dieser Produkte gibt es aktuell Sicherheitsrisiken für Kleinkinder: Das Modelabel Zara hat einen Kinder-Strampelanzug für Neugeborene aus dem Sortiment genommen und ruft bereits verkaufte Exemplare zurück.

Man habe bei einigen Strampelanzügen eine unzureichende Befestigung der Knöpfe festgestellt, wie produktwarnung.eu meldet.

Dabei handele es sich um Druckknöpfe, die sich lösen und verschluckt werden können, wodurch eine Erstickungsgefahr bestehe.

Mehrere Größen betroffen

Das Produkt entspreche weder den Anforderungen der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit noch der europäischen Norm EN 71-1, so das Portal.

Betroffen ist der Artikel Kinder-Strampelanzug/Overall in den Größen 1-3 Monate, 3-6 Monate, 6-9 Monate und 9 Monate – 1 Jahr der Marke Zara Home. Der Strampler trägt zudem die Bezeichnung Kids Newborn Pelele Rib Type und die Artikelnummer 4673/529/737.

Rückrufe für Schokolade, Käse und Kartoffeltaschen

Kunden, die entsprechende Ware gekauft haben, werden gebeten, sich für die Rückgabe und Erstattung des Kaufpreises mit Zara in Verbindung zu setzen.

Zwei Sicherheitsprobleme bei Schnullerketten

Einen weiteren Rückruf meldet produktwarnung.eu, für verschiedene Schnullerhalter vom Hersteller trixie, die unter anderem vom Onlineshop MyToys verkauft wurden. MyToys teilt mit, dass man über das Safety Gate Portal der Europäischen Kommission darüber informiert worden sei, dass folgende Artikel des Herstellers trixie nicht den gesetzlichen Anforderungen an Spielzeuge entsprechen:

23659107 trixie 24-539 Schnullerkette Mr. Lion

23659111 trixie 24-549 Schnullerkette Mrs. Rabbit

23659114 trixie 24-569 Schnullerkette Mr. Polar Bear

23659127 trixie 24-579 Schnullerkette Mr. Fox

23777807 trixie 24-589 Schnullerkette Mrs. Elephant

Demnach gibt es bei den Produkten gleich zwei Sicherheitsrisiken. "Kleinteile können sich lösen und bergen damit das Risiko verschluckt zu werden und damit die Gefahr des Erstickens. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Schnullerhalter zu weit gedehnt werden kann, was die Gefahr der Strangulation bergen kann", warnt MyToys auf seiner Internetseite.

Kunden wird dringend von der weiteren Verwendung der genannten Produkte abgeraten. Fragen zu diesem Rückruf beantwortet der Onlineshop telefonisch unter 030 - 726 201 201.

VIDEO: Gefährliche Bakterien: Babys können von Honig krank werden