Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 57 Minute
  • DAX

    18.759,90
    +66,53 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.049,63
    +14,22 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.352,90
    +18,40 (+0,79%)
     
  • EUR/USD

    1,0855
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.330,71
    -281,62 (-0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.491,07
    +6,88 (+0,46%)
     
  • Öl (Brent)

    78,41
    +0,69 (+0,89%)
     
  • MDAX

    27.272,26
    +148,02 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.439,25
    +1,88 (+0,05%)
     
  • SDAX

    15.210,19
    +41,75 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.119,11
    +24,14 (+0,30%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     

Diese 15 deutschen Unternehmen senken ihre Dividenden nie

Eine Studie zeigt, welche deutschen Firmen bisher zuverlässig Geld ausschütten.  - Copyright: Getty Images / Tetra Images
Eine Studie zeigt, welche deutschen Firmen bisher zuverlässig Geld ausschütten. - Copyright: Getty Images / Tetra Images

Auch in diesem Jahr schütten Unternehmen wieder Dividenden auf Rekordniveau aus. Die 160 in Dax, MDax und SDax enthaltenen deutschen Unternehmen werden dieses Jahr rund 62,5 Milliarden Euro an ihre Aktionäre auszahlen. Zu dem Ergebnis kommt die Dividendenstudie von Finanzexperte Christian Röhl DividendenAdel, der Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW) und der Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft (FOM). Damit übertreffe der Wert die Summe aus dem Vorjahr um 1,6 Prozent.

Großkonzerne treiben Dividenden-Rekord an

Im Dax zahlen 24 von 40 Unternehmen mehr als im Vorjahr, angeführt von Allianz, Airbus und Porsche AG. Von den kleineren und mittleren Firmen hebt hingegen nicht einmal die Hälfte die Ausschüttung an – und jede fünfte Gesellschaft aus MDax und SDax lässt die Aktionäre leer ausgehen.

WERBUNG

Doch welche deutschen Firmen aus Dax, MDax und SDax sind bisher die zuverlässigsten Zahler und haben ihre Dividende noch nie gesenkt? "Neun deutsche Börsenfirmen kommen seit einem Vierteljahrhundert oder länger ohne Kürzung aus – darunter fünf Dax-Konzerne, aber mit Nürnberger oder Paul Hartmann auch Tradition aus dem Freiverkehr", so die Studienautoren. Dabei gewährte der Konsumgüterkonzern Beiersdorf dieses Jahr die erste Anhebung seit 2009 mit einem Plus von 43 Prozent.

Diese 15 deutschen Unternehmen schütten bisher zuverlässig Geld aus

Ganz oben im Ranking steht die Münchener Rück. Im vergangenen Vierteljahrhundert habe die Rückversicherungsgesellschaft die Dividende nie gesenkt und meist erhöht – um durchschnittlich 12 Prozent pro Jahr. "Dazu gibt es regelmäßige Aktienrückkäufe mit Augenmaß. Ein Beispiel für nachhaltig aktionärsfreundliche Kapitalallokation, was sich nun auch im Kurs zeigt", so die Analysten.

Wertentwicklung Münchner Rück.  - Copyright: DividendenAdel, DSW und FOM
Wertentwicklung Münchner Rück. - Copyright: DividendenAdel, DSW und FOM

Auf Platz zwei folgt SAP - auch der Softwarehersteller hat seine Dividende in diesem Jahrtausend nie gesenkt. "SAP ist von der aktuellen Rendite her (1,2 Prozent) nicht die klassische „Dividenden-Aktie“, zeigt aber das Potenzial von Dividenden-Wachstumswerten", so die Studienautoren. Dabei zeige die Aktie seit Jahren einen Aufwärtstrend.

 - Copyright: DividendenAdel, DSW und FOM
- Copyright: DividendenAdel, DSW und FOM

Dennoch weisen die Analysten daraufhin, dass die Vergangenheit nie Rückschlüsse auf die Zukunft zulässt. "Ein langer Track-Record stabiler oder regelmäßig steigender Ausschüttungen ist oft ein Hinweis auf die Resilienz von Geschäftsmodellen – aber eben keine Garantie."