Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.678,15
    +420,50 (+0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.448,24
    -19,86 (-1,35%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

Cognex bringt das weltweit erste 3D-Vision-System mit KI auf den Markt

KI-gestütztes 3D-Vision-System bietet schnelle Implementierung und zuverlässige Inspektionen für die Fertigungsautomatisierung

NATICK, Massachusetts, 9. April 2024 /PRNewswire/ -- Cognex Corporation (NASDAQ: CGNX), das führende Unternehmen im Bereich der industriellen Bildverarbeitung, hat heute das 3D-Bildverarbeitungssystem In-Sight® L38 vorgestellt, das KI-, 2D- und 3D-Bildverarbeitungstechnologien zur Lösung einer Reihe von Prüf- und Messanwendungen kombiniert. Das System erzeugt Projektionsbilder, die 3D-Informationen zu einem 2D-Bild kombinieren, um das Trainieren von Anwendungen zu vereinfachen und Merkmale sichtbar zu machen, die mit herkömmlicher 2D-Bildgebung nicht sichtbar sind. KI-Tools erkennen variable oder undefinierte Merkmale, während regelbasierte Algorithmen 3D-Messungen liefern, um zuverlässige Prüfergebnisse zu erzielen.

The Cognex In-Sight L38 mounted over an assembly line, inspecting products in 3D.
The Cognex In-Sight L38 mounted over an assembly line, inspecting products in 3D.

„In der Fabrikautomation, wo schneller Einsatz und Zuverlässigkeit nicht nur erwünscht, sondern unverzichtbar sind, bietet das In-Sight L38 beides", so Carl Gerst, Executive Vice President of Vision and ID Products. „Es ist mehr als ein 3D-Vision-System. Es handelt sich um eine KI-gestützte Lösung, mit der neue Qualitäts- und Leistungsniveaus bei automatisierten Inspektionen erreicht werden."

WERBUNG

Das In-Sight L38 vereinfacht die Konfiguration von 3D-Systemen dank der integrierten KI-Technologie, die vortrainierte Modelle mit anwendungsspezifischen Daten verwendet, erheblich. Beispielbasiertes Training ersetzt komplexe Programmierschritte, die bisher die Kombination vieler regelbasierter Tools erforderten, und rationalisiert so die Anwendungsentwicklung. Die KI-gesteuerten 3D-Tools lassen sich in wenigen Minuten einrichten und benötigen nur 5 bis 10 markierte Bilder, um eine Aufgabe zu automatisieren. Mit einem einzigen Tool können Anwender Fehler und Abweichungen in drei Dimensionen erkennen und Ergebnisse in realen Einheiten angezeigt bekommen.

Die patentierte, Speckle-freie Optik des In-Sight L38 reduziert Bildrauschen und Blendung und erhöht so die mögliche Bildauflösung im Vergleich zu konventionellen Lasersensoren. Der leistungsstarke Laser verfügt über eine hohe Bilderfassungsrate und kann aufgrund des starken Lichts die Belichtungszeit reduzieren, um hohe Liniengeschwindigkeiten zu ermöglichen. Das In-Sight L38 entspricht Sicherheitsstandardklasse 2 und kommt damit ohne teure Schutzmaßnahmen aus.Das Bildverarbeitungssystem In-Sight L38 spiegelt das Engagement von Cognex für Innovationen wider, setzt neue Maßstäbe für die 3D-Inspektion und treibt die Fortschritte in der Fertigungsautomatisierung voran. Weitere Informationen erhalten Sie unter cognex.com/in-sight-l38 oder telefonisch unter 1-855-4-COGNEX.

Die Cognex Corporation („das Unternehmen" oder „Cognex") entwickelt und vermarktet Technologien für die aktuellen Herausforderungen in Produktion und Logistik. Wir sind ein weltweit führender Anbieter von Bildverarbeitungsprodukten und -lösungen, die die Effizienz und Qualität in wachstumsstarken Unternehmen in attraktiven industriellen Endmärkten verbessern. Unsere Lösungen kombinieren physische Produkte und Software zur Erfassung und Analyse visueller Informationen und ermöglichen so die Automatisierung von Fertigungs- und Distributionsprozessen für Kunden auf der ganzen Welt. Bildverarbeitungsprodukte werden zur Automatisierung der Herstellung oder der Distribution sowie das Tracking diskreter Gegenstände wie Mobiltelefone, Batterien für Elektrofahrzeuge und Pakete für den elektronischen Handel eingesetzt, indem sie lokalisiert, identifiziert, inspiziert und gemessen werden. Maschinelles Sehen ist wichtig für Anwendungen, bei denen das menschliche Sehen nicht ausreicht, um die Anforderungen an Größe, Genauigkeit oder Geschwindigkeit zu erfüllen, oder in Fällen, in denen erhebliche Kosteneinsparungen oder Qualitätsverbesserungen erzielt werden sollen.

Cognex ist weltweit führend in der Bildverarbeitungsindustrie und hat seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1981 mehr als 4 Millionen bildbasierte Produkte ausgeliefert, die einen kumulierten Umsatz von über 10 Mrd. US-Dollar darstellen. Cognex hat seinen Hauptsitz in Natick, Massachusetts, USA, und verfügt über Niederlassungen und Vertriebspartner in ganz Amerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter cognex.com.

Kontakt für Investoren
Nathan McCurren
Head of Investor Relations
Cognex Corporation
ir@cognex.com

Medienkontakt
Jeremy Sacco
Senior Manager, Global Content Marketing
Cognex Corporation
pr@cognex.com

Cognex
Cognex

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2376298/Cognex_Corporation.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2310647/Cognex_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/cognex-bringt-das-weltweit-erste-3d-vision-system-mit-ki-auf-den-markt-302109366.html