Deutsche Märkte schließen in 40 Minuten
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,1019%)
     
  • BTC-EUR

    43.224,13
    +432,66 (+1,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Beendet der Bitcoin Kurs diese Woche bullisch?

·Lesedauer: 1 Min.
Bitcoin Kurs erreicht Fib Widerstand – Folgen 64.000 USD?

BeInCrypto –

Der Bitcoin Kurs rangiert zwischen zwei wichtigen Fibonacci Niveaus. Wird der BTC Kurs nächste Woche bullisch ausbrechen?

Bitcoin Kurs über 0,382 Fib Untersttüzung bei 61.250 USD Bitcoin Preis Chart von Tradingview

Aktuell befindet sich der Bitcoin Kurs über der 0,382 Fib Unterstützung bei rund 61.250 USD. Wenn der Bitcoin Kurs heute über diesem Preisniveau schließt, könnte Bitcoin den Widerstand bei rund 63.000 USD anvisieren, an dem er vor wenigen Tagen abgewiesen wurde. Sollte der BTC Kurs jedoch im heutigen Tagesverlauf noch fallen und unter rund 61.250 USD schließen, könnte er auf rund 59.000 USD fallen, wo er stark an der Golden Ratio Unterstützung abprallen könnte. Sollten diese Unterstützungen nicht halten, findet Bitcoin rund 17 % unter dem jetzigen Preisniveau, bei rund 52.000 USD, starke Fib Unterstützung.

Der Beitrag Beendet der Bitcoin Kurs diese Woche bullisch? erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.