Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt Fresenius SE auf 'Hold' - Ziel 39 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Fresenius SE <DE0005785604> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 54 auf 39 Euro gesenkt. Ergebniswachstum des Medizinkonzerns sei 2021 nun unwahrscheinlich, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Donnerstag vorliegenden Studie nach dem überraschend schwachen Ausblick der Dialysetochter FMC. Um die mittelfristigen Ziele zu erreichen, müsse sich Fresenius nun ganz schön strecken./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.02.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.02.2021 / 15:37 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------