Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.311,30
    +190,80 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,93 (-1,15%)
     
  • BTC-EUR

    20.429,26
    -283,95 (-1,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    455,62
    -7,50 (-1,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,33 (-0,68%)
     
  • S&P 500

    3.744,52
    -38,76 (-1,02%)
     

Aktien New York: Indizes bleiben nach Kursrutsch am Freitag unter Druck

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben ihre Talfahrt vom Freitag gebremst fortgesetzt. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> fiel am Montag um 0,76 Prozent auf 32 038,65 Punkte, nachdem er zum Wochenschluss um rund 3 Prozent abgesackt war.

Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es am Montag um 0,64 Prozent auf 4031,71 Punkte abwärts. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> sank um 0,69 Prozent auf 12 518,64 Zähler.

An den Finanzmärkten dominieren nach wie vor Sorgen bezüglich weiter deutlich steigender Leitzinsen in den USA und auch in Europa, die die Wirtschaft belasten könnten. Nachdem US-Notenbankchef Jerome Powell Ende vergangene Woche die hohe Priorität der Inflationsbekämpfung herausgestellt hatte, wurden auch aus der Europäischen Zentralbank Äußerungen in Richtung deutlicher Zinserhöhungen laut.