Deutsche Märkte öffnen in 15 Minuten

AKTIEN IM FOKUS: Defensive Werte halten sich eher gut - Empfehlung hilft Telekom

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im sehr schwachen Gesamtmarkt nach einem neuen Coronavirus-Ausbruch in China haben die Anleger am Montag die vermeintlich defensiven Werten nicht ganz so stark abgestraft.

So waren im Dax <DE0008469008> Deutsche Telekom <DE0005557508>, Beiersdorf <DE0005200000>, Vonovia <DE000A1ML7J1> und Merck KGaA <DE0006599905> weit oben, wenngleich sie alle im Minus notierten.

Deutsche Telekom kamen mit einem Abschlag von 1,3 Prozent vergleichsweise glimpflich davon. Es half ihnen eine Hochstufung durch die Berenberg Bank von "Hold" auf "Buy" mit einem von 12,00 auf 17,70 Euro angehoben Kursziel. Die Papiere hielten sich zuletzt noch über der 21-Tage Linie als Indikator für den kurzfristigen Trend.