Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,46 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,00 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -0,70 (-0,04%)
     
  • EUR/USD

    1,1902
    -0,0018 (-0,15%)
     
  • BTC-EUR

    50.225,82
    -298,35 (-0,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,35 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    +0,02 (+0,03%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,55 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -11,97 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,06 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,89 (+0,51%)
     

AKTIE IM FOKUS: SNP-Kurs stürzt ab - Korrektur des Betriebsgewinns

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Erst SDax-Abstieg <DE0009653386>, jetzt auch noch Korrektur des Betriebsgewinns: Für die Aktionäre von SNP Schneider-Neureither <DE0007203705> sind das keine guten Nachrichten. Entsprechend sackten die Papiere des Software-Spezialisten im vorbörslichen Donnerstaghandel beim Broker Lang & Schwarz um mehr als neun Prozent ab auf 46,50 Euro.

SNP muss den Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) für das Jahr 2019 um die Hälfte nach unten korrigieren. Der Kurseinbruch spreche für sich selbst, kommentierte ein Händler am Morgen die Reaktion am Aktienmarkt. Er wies zugleich darauf hin, dass das Handelsvolumen mit SNP-Aktien für gewöhnlich nicht sehr hoch sei, weshalb mit starken Kursschwankungen gerechnet werden müsse.