Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 26 Minuten

Sydney überschwemmt: Zehntausende fliehen vor den Fluten

In Sydney und Umgebung ist es nach tagelangen starken Regenfällen zu Überschwemmungen gekommen. Zehntausende Menschen sind aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen. Die Regierung des australischen Bundesstaates New South Wales rief über Nacht den Katastrophenfall aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.