Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 38 Minuten

Schüsse von Baldwin: Gerichtsmedizin stuft „Rust"-Tragödie als Unfall ein

Am Montag hat die Gerichtsmedizin des US-Bundesstaates New Mexico ihren Abschlussbericht im Fall der erschossenen Kamerafrau Halyna Hutchins am Filmset von „Rust" veröffentlicht. Demnach soll der Schauspieler Alec Baldwin die Schüsse nicht absichtlich abgefeuert haben. Die Staatsanwaltschaft hat noch nicht entschieden, ob in dem Fall Anklage erhoben wird.