Deutsche Märkte geschlossen

FAO-Alarm: Die Welt kriegt den Hunger nicht in den Griff

Konflikte, Klima und Corona-Pandemie: Die Zahl der weltweit an Hunger leidenden Menschen ist laut Schätzungen der Vereinten Nationen (UN) wegen der vielen Krisen weiter gestiegen. 2021 hatten etwa 828 Millionen Menschen nicht genug zu essen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.