Deutsche Märkte geschlossen

300 Milliarden in sechs Jahren: EU kündigt massives Infrastrukturprojekt an

Die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen hat am Mittwoch das Projekt "Global Gateway" vorgestellt. Bis zum Jahr 2027 sollen 300 Milliarden Euro in weltweite Infrastrukturprojekte der EU investiert werden. Das Projekt wird als Antwort auf den wachsenden geopolitischen Einfluss Chinas gesehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.