Deutsche Märkte geschlossen

GEA Group Aktiengesellschaft (G1A.F)

Frankfurt - Frankfurt Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
38,06+0,52 (+1,39%)
Ab 08:13AM CEST. Markt geöffnet.
Vollbild
Kurs Vortag37,54
Öffnen38,06
Gebot37,72 x 100000
Briefkurs37,90 x 100000
Tagesspanne38,06 - 38,06
52-Wochen-Spanne31,81 - 40,47
Volumen330
Durchschn. Volumen157
Marktkap.6,532B
Beta (5 J., monatlich)0,97
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)15,99
EPS (roll. Hochrechn.)2,38
Gewinndatum07. Aug. 2024
Erwartete Dividende & Rendite1,00 (2,66%)
Ex-Dividendendatum02. Mai 2024
1-Jahres-KurszielN/A
  • dpa-AFX

    ROUNDUP: Anlagebauer Gea übertrifft Gewinnerwartung zum Jahresstart etwas

    Der Anlagenbauer Gea hat das neue Jahr etwas besser begonnen als von Experten erwartet. Das Unternehmen sei mit einem sehr guten Ergebnis ins Jahr 2024 gestartet, sagte Unternehmenschef Stefan Klebert am Mittwoch laut einer Mitteilung. Mit dem Ausbau des Serviceanteils auf 38 Prozent am Umsatz habe der Konzern sogar einen Bestwert erreicht. Insgesamt blicke das Management zuversichtlich auf die kommenden Monate und bestätige die Ziele für das laufende Geschäftsjahr. Die Aktie legt

  • dpa-AFX

    Anlagebauer Gea Group übertrifft Gewinnerwartung zum Jahresstart etwas

    Der Anlagenbauer Gea sieht sich auf Kurs zu seinen Jahreszielen. Der Umsatz fiel von Januar bis Ende März im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut 2 Prozent auf 1,24 Milliarden Euro zu, wie das im MDax notierte Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Bereinigt um Portfolio- und Wechselkurseffekte stiegen die Erlöse indes um 2,7 Prozent. Als Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) und vor Restrukturierungsaufwand blieben mit 180,5 Millionen Euro zudem gu

  • dpa-AFX

    Gea verlängert Vertrag mit Finanzvorstand

    Der Aufsichtsrat des Anlagenbauers Gea hat den Vertrag mit Finanzchef Bernd Brinker bis zum 30. Juni 2027 verlängert. Dies teilte der Konzern am Dienstag mit. Brinker ist seit Oktober 2023 Teil des Vorstands. Ursprünglich war der 59-Jährige nur für ein Jahr bestellt.