Deutsche Märkte geschlossen

Dürr Aktiengesellschaft (DUE.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
23,56+0,20 (+0,86%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag23,36
Öffnen23,38
Gebot23,54 x 20200
Briefkurs23,60 x 9900
Tagesspanne23,24 - 23,82
52-Wochen-Spanne19,74 - 42,60
Volumen148.257
Durchschn. Volumen110.180
Marktkap.1,63B
Beta (5 J., monatlich)1,78
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)18,12
EPS (roll. Hochrechn.)1,30
Gewinndatum10. Nov. 2022
Erwartete Dividende & Rendite0,50 (2,14%)
Ex-Dividendendatum16. Mai 2022
1-Jahres-Kursziel34,50
  • dpa

    Kohlekraftwerke aus Reserve dürfen länger am Netz bleiben

    Mehr Kohle für die Stromerzeugung soll dazu dienen, Gas einzusparen. Bisher sind aber erst zwei Steinkohlekraftwerke aus der Reserve an den Markt zurückgekommen. Die Bedingungen sollen nun attraktiver werden.

  • dpa-AFX

    ROUNDUP: Kohlekraftwerke aus Reserve sollen länger am Netz bleiben dürfen

    In der Energiekrise sollen Steinkohlekraftwerke, die aus der Reserve zurückgeholt werden, länger am Netz bleiben dürfen. Darauf verständigte sich die Bundesregierung. Zum 1. Oktober können außerdem Braunkohlekraftwerke in den Strommarkt zurückkehren. Ziel ist eine weitere Stärkung der Vorsorge für den kommenden Winter, wie das Wirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. Mit mehr Kohlekraftwerken in der Stromerzeugung soll die Stromerzeugung aus Gas verringert und so Gas eingespart werden.

  • dpa-AFX

    Kohlekraftwerke aus Reserve sollen länger am Netz bleiben dürfen

    Kohlekraftwerke, die aus der Reserve zurückgeholt werden, sollen länger am Netz bleiben dürfen. Darauf verständigte sich die Bundesregierung. FDP-Fraktionschef Christian Dürr sagte am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur: "Es ist gut, dass wir uns jetzt einig sind, dass die Stromkapazitäten deutlich ausgeweitet werden müssen. Die Laufzeitverlängerung der Kohlekraftwerke bis zum 31. März 2024 gibt den Betreibern Planungssicherheit beim Wiederhochfahren der Anlagen, die in der Reserve sind."